Zwei russische Nationalisten, ist angekommen, um für "DNR" Krieg zu führen, werden in der Nähe vom Slavyansk

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 9559 }}Kommentare:{{ comments || 8 }}    Rating:(5754)         

Alexander Zhuchkovsky with ammunition party for fighters & laquo; ДНР»
Todesdetails am 2. Juli in der Nähe von Slavyansk zwei Nationalisten von Sankt - Petersburg, die Separatisten, die auf der Partei Krieg geführt haben, sind bekannt geworden. Sie wurden getötet, als die Gruppe des weiten Rechts überfallen, mit der ukrainischen Armee im Versuch eingeordnet wurde, von der Stadt bis die Ansiedlung von Semenivka abzureisen.

Darüber Berichte «Neues Gebiet».

Petersburgers Matvei Efremov und Vladimir Melnikov sind in die Ukraine am 1. Juli in der Gruppe von zwölf russischem weitem Recht angekommen. Auch mit ihnen dort ist Partei der militärischen Ausrüstung zur Summe von 1 Million dreihundertzwanzigtausend Rubel angekommen: Barette, Uniform, Feldstecher und ein arbalest. Operation das Mitglied «directedThe National - demokratische Partei» Alexander Zhuchkovsky.

Am 2. Juli Gäste von Russland und zwei Kämpfer «DNR» als man sich von Slavyansk bis Semenivka auf dem Kleinbus bewegt hat, wurden durch Antiterroristenoperationskräfte gefunden. Infolge des kompetent organisierten Hinterhalts und Feuers vom Panzer und Mörsertransport von Separatisten wurde zerstört. Waren so getöteter Efremov und Müller. Gemäß einer Version haben sie mit dem Kleinbus niedergebrannt, und auf einem anderen - wurden verloren, Rückzug von Kämpfern bedeckend.

the Lost Vladimir Melnikov on a photo with a flag & laquo; ДНР» & ndash; the second at the left

Auch in diesem Kampf haben vier Teilnehmer von ungesetzlichen bewaffneten Gruppen Wunden bekommen. Unter ihnen - amnestied «Oleg MelnikovGefangener Bolotnoy» und Aktivist der Moskauer Organisation «Alternative» beschäftigt mit Suchen der Bürger von den weißen kriminellen Gruppen gekidnappt. National - hat der Demokrat Zhuchkovsky eine leichte Quetschung erhalten.

the Lost Matvei Efremov

Über Verluste des ukrainischen militärischen Personals von Daten fehlen. Am wahrscheinlichsten haben sie nicht gelitten.

Gemäß der elektronischen Ähnlichkeit von Zhuchkovsky in den Reihen von Separatisten «DNR» und «LNR» vor einem Monat gab es mehr als 300 Bürger Russlands. Nehmen Sie an, dass kürzlich ihre Zahl beträchtlich zugenommen hat.

Weil es früher, am 5. Juli Kräfte der Antiterroristenoperation berichtet wurdezerstört durch die Bombardierung des grössten Teiles des Teils einer Spalte Kämpfer, die Slavyansk und Kramatorsk verlassen haben.

Wir, werden in erinnernReihen von Terroristen «LNR» gefunden der Einwohner Санкт - Petersburg Alexey Milchakov, der 2012 «Ich bin berühmt» geworden das hat Tiere getötet, und ich habe Bilder der Unterhaltungen in einem Netz geladen. Auch auf der Partei der pro-russischen Terroristen im Gebiet von Donetsk mit der ukrainischen Armee der Polizist der Russischen Föderation das Mitglied der nazistischen Organisation ist am Krieg  «Slawische Vereinigung» Svyatoslav Pavlov.

Es ist dass Führer von Terroristen «bekanntDonetsk Volksrepublik» Pavel Gubarev es wird mit dem russischen Neofaschisten die Organisation nah verbunden Russian National Unity (RNU).  

Роман Свиридов


Комментариев: {{total}}


deutschrussische terror