Im Gebiet von Nikolaev "dank des Fleißes des Begleiters" ist der Mann im Krankenhaus

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 789 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(473)         

Am Donnerstag, dem 5. März im Brüderlichen Hauptregionalkrankenhaus mit schweren Verletzungen der Vorortszug von 1952-jähriger von der Geburt angeredet. Ärzte haben festgestellt, dass ein Bruch der rechten Schulter, Gehirnerschütterung eines Gehirns und die Schmerzwunde des Kopfs des Mannes, TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev anzeigt.

Es ist klar geworden, dass der Mann vom arbeitslosen Einwohner Dorfes Novomaryevka von 1965-jähriger von der Geburt geprügelt wurde. Noch am 28. Februar während des plötzlich entstandenen Streites hat er einen Holzstock ergriffen und hat das Opfer geprügelt.

Milizsoldaten haben den Mann verhaftet, das Maß der Selbstbeherrschung für ihn wird gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität