Im Nikolaev haben Bereichspolizisten ein halbes Kilo von Rauschgiften

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1077 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(646)         

Letzte Woche Personal der Abteilung des Kampfs gegen einen Drogenhandel der Abteilung des Bezirks Zhovtnevy von Inneren AngelegenheitenNikolaevGebiete haben schnellen Kauf von 0,5 Kg des Mohnblumenstrohes ausgeführt.

Der Einwohner Dorfes Meshkovo - Pogorelovo - der Arbeitslose habe ich mich dafür entschieden, zusätzlich auf dem Verkauf der Rauschgiftsubstanz zu verdienen. 1981-jährig der Geburt, aber Käufer ist nicht Süchtige und Polizisten erschienen. Der unternehmungslustige Kerl hat für ein halbes Kilo des Mohnblumenstrohes nur 800 UAH

erhalten wollen

Infolge der durchgeführten Operation "Rauschgifthändler" wurde es gehindert, und "Arzneitrank" wird zurückgezogen. Das Maß der Selbstbeherrschung für den Häftling wird gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität