V. Onopenko hat sich über Verhaftung des Kakhovsky-Richters geeinigt, der vom Maschinengewehr das Haus der Schwester, - "Des Unternehmers - die Ukraine"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1230 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(738)         

Der Vorsitzende des Obersten Gerichts (VSU) hat Vasily Onopenko Idee vom Anklägergeneralbüro einer Zustimmung zur Haft und Verhaftung des Richters des Landgerichts der Stadt Kakhovsky des Khersons Gebiet Oleg Kryukovsky unterstützt und hat diese Darstellung für die Rücksicht der Verkhovna Radas vorgelegt. Darüber der Unternehmer - die Ukraine" schreibt ". Die Vermeidung von O. Kryukovsky von der Teilnahme in recherchierenden Handlungen auf dem kriminellen Fall hat am 29. Mai 2008 auf Zeichen eines Verbrechens gebracht, der zur Verfügung gestellte h ist die Basis für diesen Zweck geworden. 2 Kunst. 15 und Artikel von 1 h. 2 Kunst. 115 des UK ("versuchen beim Mord"), ". Es gibt genügend Basen, um zu denken, dass er (O. Kryukovsky) versuchen wird, Wahrheitserrichtung im Geschäft zu stören", - hat in einer Presse - Dienst VSU erklärt.

Wir werden am 22. Mai 2008 erinnern O. Kryukovsky hat am Haus geschossen, in dem dort seine Schwester Lilia Zvarych mit der Familie von der automatischen Waffe gelebt hat. Infolge Л.Зварыч und ihres sechsjährigen Sohnes hat Wunden bekommen.

Am 3. Dezember 2008 wurde die Anklage der Kommission des Verbrechens dem Richter Kryukovsky gebracht. Durch Daten die Presse - Dienstleistungen VSU am 5. Februar im Gebiet von Kherson wurde es durch die Entschlossenheit des Ermittlungsbeamten der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten einer Position des Vizepräsidenten des Gerichtes von Kakhovsky gorrayonny entladen, das seit dem April 2008

gehalten hat
-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität