Nardep Alexander Dubovoy: Schattenschemas des Energoatom

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 5110 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(3070)         

"Verbrechen. Ist nicht da" bereits hat geschrieben, dass am 10. März der Sicherheitsdienst der Ukraine kriminellen Fall gegen mehrere Beamte einschließlich des Generaldirektors Yuzhno - das ukrainische Kernkraftwerk gebracht hat (NikolaevGebiet) auf dem Verdacht in einer Einnahme von 13 Millionen hryvnias von öffentlichen Fonds. Verdächtige werden wegen der einleitenden Einordnung und des Missbrauchs der offiziellen Position angeklagt. Weil Legalisierung Verbrecher durch Mittel empfangen hat, haben sie Romanverträge mit falschen kommerziellen Strukturen verwendet. Bei gegenwärtigen recherchierenden Handlungen werden geführt. Seit 2007 ist der Generaldirektor des Kernkraftwerks von YuU Vissarion Kim.

Dieses große strategische Unternehmen hat sich in 120 km vonniedergelassenNikolaev, ständig ist im Fokus des Publikums und der Massenmedien. Insbesondere die nebezinteresny Tatsachen Es ist ziemlich südlich - wurde es das ukrainische Kernkraftwerk in einem von Artikeln gefunden, die auf einer Seite das Internet - Ausgaben "Nachrichten über die Ukraine veröffentlicht sind. Ereignisse in der Welt" unter dem Namen "Nardep Alexander Dubovoy: Schattenschemas von Energoatom".

In der Veröffentlichung unter dem Namen "Held der Zeit" Ich dort war eine Rede über den kriminellen Fall auf die Anweisung von öffentlichen Fonds in besonders großen Größen, als ich die Ausrüstung gekauft habe, die für die Sicherheit von Kernkraftwerken wichtig ist. Durch Beweise wird es gegründet, die infolge der kriminellen Tätigkeit einer Gruppe von Personen mit JSC Energomash (Belgorod, Russland) gestohlene Details von Rohrleitungen waren, durch den Schmuggel in die Ukraine importiert und an das Territorium des Turbinensaals von Machteinheitsno Nr. 1-2 geliefert werden, ist - das ukrainische Kernkraftwerk südlich.

Wir werden den Leser daran erinnern, dass infolge dessen, gelinde gesagt, zweifelhafter Transaktion auf der Machteinheit Nr. 2 Es - nicht bescheinigte Ausrüstung südlich ist, die nicht im Stande ist, Sicherheit zu sichern, und andere Ausrüstung, für die Dutzende Millionen Staat hryvnias bezahlt wurden, zum ukrainischen Kernkraftwerk gegründet, Station nicht angezogen wird.

Kriminellen Fall untersuchend, hat der Sicherheitsdienst der Ukraine Verbindung zwischen den Unternehmen hergestellt, die am Schema der Plünderung von öffentlichen Fonds von JSC Energomash (Kiew), JSC KD TRADE (Kiew), Notzustand "Oktey Unternehmen und der Abgeordnete - byutovets Alexander Dubov beteiligt werden.

Kürzlich zu uns sind die neuen Tatsachen in diesem Fall bekannt geworden.

Die Geschichte entwickelt einen Weg, der für unser Land traditionell ist - die Unvermeidlichkeit der Strafe erwartet nur den Weichensteller. In den Interessen der Untersuchung werden wir seinen Bürger von N nennen. Wir werden das typische Schema geben, gemäß dem der Abgeordnete heute Durchschnitt, sagen wir, als Argument arbeitet. Der verfolgt - reisen gelesene Unterschriften - nicht ab. Dieses Schema wird vom Zwischendirektor von JSC Energomash in fast dem Abschiedsbrief im Detail beschrieben.

"Ungefähr am Ende des Januars 2007. Zu mir wurde es der Eiche A angeboten. F., um auf sich (selbst) Unternehmen von Energomash (Kiew) dafür zu erneuern, was es Maslyak VORMITTAGS und Taratukhina V. V genannt hat, ihnen es und auch Vergütung das 600. Tal erzählt, wird mir angeboten. in einem Monat".

Am Anfang des Februars 2007 für - wurden Dokumente zu N bearbeitet. Er ist der einzige Gründer, der Direktor und der Buchhalter geworden. Das ist die Unterschrift auf erschienenen derjenigen aller Dokumente.

"Taratukhin V. V ist mit der Erneuerung von Dokumenten direkt beschäftigt gewesen, ich bin nur bei der Registrierung am Notar, wo gestellt, die Unterschriften auf Dispositionsdokumenten anwesend gewesen.

Ungefähr am Ende des Aprils - der Anfang des Mais ich mit Maslyak A.M. Ich bin Darauf gegangen ist - das ukrainische Kernkraftwerk südlich, wo wir Sokolov V. V über die Tankstelle auf dem Zugang in Yuzhnoukrainsk getroffen haben, wo Sokolov V. V und Maslyak VORMITTAGS Verhandlungen auf einer Gelegenheit zu Übergaben von Details von Rohrleitungen geführt haben".

Weiter g - N N mit Alexander Maslyak ist auf dem Kernkraftwerk von YuU, wo entsprochen, der Abgeordnete der Generaldirektor gegangen, welchen Nachnamen der Autor vergessen hat. In einem Büro am allgemeinen stellvertretenden Direktor hat es den Vertrag von der Außenseite "Energomash" unterzeichnet und ist abgereist. Maslyak hat ein Amt ein bisschen später niedergelegt.

"Im nachfolgenden auf der Station (und sie war 3 oder 4), habe ich alle Reisen mit Taratukhin V. V Sokolov V. V ausgeführt, wo ich Dokumente unterzeichnet habe, und Taratukhin V. V Verhandlungen auf einer Gelegenheit zu Übergaben von Details von Rohrleitungen geführt hat. Sitzungen sind in einer Studie von Sokolov V. V, in einem Büro, und über die Station vorgekommen".

Einige Dokumente vised durch g - N Zahl, ist Taratukhin auf Sokolov "Avtolyuksom" gegangen. Jedes Dokument ohne die Instruktionen von Taratukhin wurde nicht unterzeichnet.

"Im Energomash Unternehmen haben alle Berechnungen und Zahlungen (Kiew) durch das System dem Kunden - Bankzugang passiert, zu dem Taratukhin V. V und seinen Buchhalter hatte, hatte ich keinen Zugang zu diesem System. Ich war über den Kassenzufluss von der Rechnung des Unternehmens, der Instruktion dem Buchhalter nicht bewusst, wohin man Geld, Taratukhin V. V"
überträgthat
gegebenN Ansprüche, die nicht gewusst haben, wohin Details von Rohrleitungen auf der Station geliefert werden, ist sie bei der Kommunikation mit Beamten der Station nicht da gewesen. Taratukhin ist damit beschäftigt gewesen.

"Ich weiß gemäß Taratukhin V. V, dass in der Nähe von Yuzhnoukrainsk in Voznesensk in einem Lager es "Belenergomash" Produktion gibt (Details von Rohrleitungen und einer Pfeife), der dort sogar vor dem Unterzeichnen des Liefervertrags versorgt wurde, und die Nomenklatur mit der Spezifizierung im Vertrag zusammengefallen ist. Von dort wurden Sendung von Pfeifen und Details von Rohrleitungen auf der Station gemacht. Auch Taratukhin V. V ist nach Russland zu Belgorod gegangen, um über Übergaben von Details von Rohrleitungen zuzustimmen, und geführt rufen wiederholt Verhandlungen mit Russland an".

Es ist unmöglich zu sagen, dass der g - N N das Monatsgehalt nicht "erfüllt" hat. Jedoch das Anerkennen, dass es nachher ich einen Versuch gemacht habe Selbstmord zu begehen, werden wir wagen anzunehmen, dass am Anfang er über solche Folge von Ereignissen nicht verdächtigt hat.

"Gemäß Instruktionen von Taratukhin V. V habe ich Anforderungen mit der Nomenklatur von Pfeifen den ukrainischen Herstellern von Pfeifen und Details von Rohrleitungen, insbesondere auf dem Pfeifenwerk von Hartsyzsky, der Unternehmensgruppe Interpayp, Pfeifenwerk von Nowomoskowsk gesandt, Pfeifenwerk von Nikopol, aber in der erhaltenen Antwortenmöglichkeit der Produktion nur des unbedeutenden Teils dieser Produkte wurde angegeben, und Vertreter von Werken haben gesagt, dass auf solchen Spezifizierungen Pfeifen nur "Energomash" (Belgorod) … Auch nachher tut, habe ich von Taratukhin V. V gehört, dass diese Pfeifen und Details von Rohrleitungen in Kursk und Krasnoyarsk bestellt werden".

An den angegebenen Werken zu uns hat bestätigt, dass Anforderungen waren, auf ihnen gab es die Unterschrift von Taratukhin, und sie wurden vom Namen "Ukrenergotreding" gesandt.

"Ungefähr im Oktober 2007. Zu mir wurde es der Eiche A.F. angeboten, um auf sich eine Seite von 915 sq.m zur Adresse zu erneuern: Kiew, die Zemlyanskaya St, 4, mit dem Zweck, es zu privatisieren und dann nach der Privatisierung wieder zu verkaufen.Dann habe ich Siminenko Alexander getroffen, auf dem die Seite ausgegeben wurde, und es auf mir im Notarbüro auf der Saksagansky St (in der Nähe von der Kreuzung von Kominterna St und Saksagansky) erneuert hat".

Sicher es nicht die Schlüsselmomente der Tätigkeitseiche mit Begleitern. Und sicher werden einige Abgeordnete in der BYuT angepassten Opposition den Moment nicht verpassen, um leichte PR auf, leider, typisches Bestechungsschema zu machen. Aber wie sie sagen, gibt es eine Nuance. Eiche in diesem Schema auch nicht der Hauptbeteiligte. Materialien der betrieblichen Tätigkeit zeigen schnelle Zahlung des Geldes der Abgeordnete der Leute, das Mitglied von Gebieten des Bruchteils von Ukraine an Andrey Derkacha, der damals der Präsident von "Energoatom" war, der persönlich das Unterzeichnen von Verträgen über JSC Energomash (Kiew) beaufsichtigt hat, hat Druck auf Angestellte von "Energoatom" ausgeführt, die sich zum Beschluss der offensichtlich ungesetzlichen Transaktion widersetzt haben (jetzt, geben diese Personen aktiv Beweise in SBU).

In der Zusammenfassung würde es wünschenswert sein zu bemerken, dass, leider, wenn die Rede geschieht, die Möglichkeit der leichten Bereicherung, entgegengesetzten politischen Ansichten und Programme keine Barriere wird. Und sehr zynisch "zu einem Aufwand" gehen nicht nur der Staat Millionen, sondern auch die menschlichen Leben …

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität