Der Chef der Abteilung von Nikolaev von Inneren Angelegenheiten Vladimir Uvarov hat Nr. 3039 VCh besucht, welche Kämpfer täglich

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1026 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(615)         

Weil es bekannt "dem Verbrechen geworden ist. Es gibt keinen Chef", gestern, am 19. März,Nikolaevdie Regionalabteilung von Inneren Angelegenheiten der Ukraine der Milizenoberst Vladimir Uvarov hat das Spezielle motorisierte Regiment der Miliz von VCh Nr. 3039 besucht, die inaufmarschiert wirdNikolaev.


Während dieses Besuchs hat der Chef der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev mit dem Kommandanten von Armeekorpsobersten Vladimir Kondratyuk den Wechselwirkungsmechanismus auf dem Schutz einer öffentlichen Ordnung zwischen Vorderabteilungen der Garnison von Nikolaev der Miliz und des militärischen Personals von inneren Truppen der Ukraine besprochen.

Es sollte bemerkt werden, dass täglich, auf einer gleichen Basis mit Angestellten eines Bataillons patrulno - Wachtpostenaufgabe und eine Sondereinheitengesellschaft "Steinadler", um Stadtstraßen abzupatrouillieren, es auch ungefähr 140 Militärs von inneren Truppen gibt.

Außerdem stellen Kämpfer von Sondereinheiten von inneren Truppen Schutz von Richtern und das Gebäude der Berufungsinstanz von Nikolaev zur Verfügung, in der jetzt mehrere widerhallende Prozesse nicht nur im Gebiet von Nikolaev passiert. Außerdem eskortieren Kämpfer von VCh Nr. 3039 besonders gefährliche Verbrecher.

Dem Chef der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Nikolaev hat das Gebiet die Waffe gezeigt, die auf Armen innerer Truppen, Kinderzimmers mit Schutzhunden und Fahrzeugflotte ist, die, außer Autos, auch gepanzerte Personaltransportunternehmen anmacht.

Vladimir Uvarov und besuchter Varvarovke, wo das zweite Bataillon von inneren Truppen von VCh Nr. 3039 gelegen wird.

Der Reihe nach, der Chef des Nikolaevs, den das Regionalmanagement der Miliz versprochen hat, der helfen wird, so weit möglich zum Speziellen motorisierten Regiment der Miliz von VCh Nr. 3039 und gehofft hat, dass Kämpfer dieses Regiments weiter die ihnen zugeteilten Aufgaben ausführen werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität