In der Nahkampfmeisterschaft des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine in Sevastopol hat die Mannschaft von Nikolaev 4-е ein Vollbefehlplatz

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 914 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(548)         

In Sevastopol hat die Nahkampfmeisterschaft des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine passiert. Es passiert auf der Grundlage vom Sportzentrum von Sevastopol nationale technische Universität.

Wie erzählt, dem stellvertretenden Vizekopf der Abteilung - der Kopf der Abteilung der Stellenbesetzung der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine in Sevastopol, in diesem Jahr zu unserer Stadt zum ersten Mal während der Existenz der Miliz von Sevastopol achtbare Mission, die ausgestiegen ist, um die Nahkampfmeisterschaft des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine zu veranstalten. Nahkampf ist eine von angewandten Sportarten, Besitz, der einigermaßen es für jeden Angestellten der Miliz notwendig ist.

Vertreter aller Gebiete der Ukraine nehmen am Turnier teil: das sind 28 Mannschaften, die Athleten des Teils 231 sind. Und es nicht einfach Athleten sind Angestellte von Strafverfolgungskörpern der Ukraine.

Hat am Turnier und den Vertretern des Gebiets von Nikolaev teilgenommen.

Der erste Platz in der Gewichtkategorie - 75 Kg Alexander Skorabogaty, der ältere Milizenleutnant, der ältere Inspektor einer Mannschaft an der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev - der Master von Sportarten hat geborgt. Ivan Vasilchuk, der Master von Sportarten der internationalen Klasse, des älteren Milizenleutnants, hat der ältere Inspektor einer Mannschaft an der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Nikolaev den zweiten Platz in der Gewichtkategorie - 85 Kg

genommen

Ein mehr Vertreter von Nikolayevshchina der Master von Sportarten Yaroslav Rytko, der ältere Milizenleutnant, hat der Inspektor einer Mannschaft an der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Nikolaev den dritten Platz in der Gewichtkategorie von oben 85кг genommen.

Der Milizenleutnant, der Inspektor einer Mannschaft an der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Nikolaev Gebiet Rovshan war Rzayev in der Gewichtkategorie - 65 Kg

siebent

Noch 2 Nikolayevtsa ist zu den zwanzig in den Gewichtkategorien gekommen.Evgeny Semenov, der ältere Milizenleutnant, der Chef des Büros die Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens im Gebiet von Nikolaev (Gewichtkategorie - 70 Kg) ist das achte, und Igor Kolyada der Lanzensergeant, "Steinadler" (Gewichtkategorie - 80 Kg) - das achtzehnte erschienen.

In der gesamten Rangordnung des Gebiets von Nikolaev hat 4 Befehlplatz genommen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität