Der Schiffsbau von Nikolaev wird nur durch die Revolution gerettet! - der Abgeordnete des Regionalrats I. Ovdiyenko

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1102 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(661)         

Während der heutigen Sitzung des Nikolaevs Regionalrat der Vorsitzende des Komitees der Rettung von ChSZ, dem Abgeordneten - der Kommunist Igor Ovdiyenko, hinter einer Tribüne handelnd, habe ich das krankste - Schicksal der Schiffsbauwerke von Nikolaev erwähnt.

Er hat gesagt, dass die Pflanzenzahl von 61 Communards zum Niveau des Schutzes gebracht wird, sehen Sie zu und mehrere Produktionsabteilungen. Auf drei Bauschlafwagenbetten sind alle Arbeiten auf verschiedenen angehaltenen Vorwänden.

Wirklich wird die ganze Kontrolle des Werks dem Schiffsbauwerk von Kherson übertragen. Zwei Drittel des Managements - ausländische Leute, die "keine Beziehung zu einer Arbeit haben, die des Werks gesammelt ist, und irgendwelche Handlungen diktieren, für die überhaupt Verantwortung nicht tragen". Außerdem Verhandlungen (und darüber, gemäß Igor Nikolaevich, hat der Gouverneur Alexey Garkusha gesprochen) auf der Änderung des Pflanzenbetriebsleiters werden geführt.

Wir werden eine Bedenken machen, die "der Mini-Sitzung" nach dem Bericht des Chefs der Hauptabteilung der Wirtschaft Natalya Martynova auf den Haupthinweisen des Programms sozial - einer Wirtschaftsentwicklung des Gebiets für 2000-2010 "Nikolayevshchina - 2010" und über Ergebnisse seiner Leistung 2008 begonnen hat. Der Vorsitzende des Komitees der Rettung von ChSZ wurde von einigen Zahlen empört, die im Programmtext enthalten.

Auf dem Okean Werk hat er den folgenden erzählt:

- Produktionen 2008 wurden durch 3 % reduziert. Ich denke das hier ein Druckfehler. Es ist leichter - vor 3,1mal, statt für 3 % zu erzählen. Aber auf dem Werk von 61 Communards sind Produktionen um 62 % gewachsen. Die geistig gesunden Leute, die sogar nicht Beziehungen zum Werk nicht haben, wissen: was dort Produktionswachstum?! Und wenn alle Produktionsarbeiter entlassen werden, arbeiten einige Menschen bei der Reparatur von Behältern! Und Werk des Schwarzen Meeres?! Produktionen, es erscheint, sind vor 9,1mal gewachsen!

- Wir wissen, wie diese Zahlen geschmiedet werden! - der Kommunist hat weitergemacht. - zu uns hat jedoch geantwortet, dass es jede neue Methode der Berechnung von Produktionen gibt. Vielleicht sind sie wirklich. Aber nur Produktionen sind nicht da!

Gemäß ihm ein Behälter, die im Mai stellen und im Dezember jetzt übergeben mussten, wird es, darauf geworfen alle Arbeiten werden angehalten.

Er hat gesagt, und dass auf ChSZ und seinen Tochtergesellschaften (hauptsächlich "Meridian") die Schuld auf einem Gehalt für 10 Millionen hryvnias geht. Diese Zahl wird von der statistischen Buchhaltung des Gebiets und seiner, auf dem Glauben - auf Ovdiyenko, bereits krimineller Fall ausgeschlossen.

- Am Werk des Schwarzen Meeres und am "61-Ohm-Papierwerk" gibt es Gehaltwachstum. Aber die Zahl der Arbeitstage eine Woche, die auf zwei, - mit dem Schmerz und der Empörung Igor Nikolaevich reduziert ist, hat geantwortet. - auf dem Papierwachstum ist. An einem Tag ist Wachstum. Aber wenn in einer Woche es notwendig ist, fünf Tage zu arbeiten, und Leute zwei wie arbeiten - gibt es Wachstum eines Gehaltes, oder es ist nicht da?

- Wir sprechen: wenn Krise anhalten wird? Ja nie wird es anhalten! Wird anhalten, wenn es eine Revolution geben wird! Dann werden wir Krise verlassen!.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität