Der betrunkene Pensionär - der perverse Mensch hat die 7 des Nachbars - der Sommerjunge

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 991 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(599)         

Am 15. Juni in пгт Aleksandrovka, Voznesensky des Gebiets des Gebiets von Nikolaev, des betrunkenen Pensionärs - hat der perverse Mensch die 7 des Nachbars - der Sommerjunge vergewaltigt.

Der siebenjährige Junge hat den Nachbar - der Pensionär Dazu gekannt. 1948-jährig der Geburt seit der Kindheit. Sehr häufig habe ich damit gespielt.

Wie Ortsansässige, schlecht sagen, können sie nichts über den Mann erzählen. So, ich habe getrunken. Es wurde für den Diebstahl früher beurteilt, aber das Strafregister wird ausgelöscht.

Und hier erfahren, der einfach vorgekommen ist, wurden entsetzt.

Am 15. Juni hat der Mann, sowie häufig vorher, mit dem Kind gespielt. An diesem Tag hat er den Jungen vorgeschlagen, zur Vorstadt zu gehen, die hingesetzt ist, um süße Kirsche zu essen. Der Junge, nichts verdächtigend, bin ich zu einem Weg mit dem erwachsenen "Freund" gegangen.

Wie das Kind sagt, hat der Pensionär angefangen, ihn zu bitten. Alles hat mit dem Gebrauch der Kraft vom Mann geendet. Gemäß dem Kind, vom Nachbaralkohol der langweiligen Angelegenheit.

Danach ist der Pensionär dazu nach Hause gegangen, während weg Zeit hinter einem Wodkaschussglas und das Kind der Mutter gelaufen sind und erzählt haben, der vorgekommen ist.

Dann wurde die Anwendung in der Miliz sofort geschrieben.

Wie berichtet, in TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev, dem Pensionär - der seit 10 Tagen verhaftete perverse Mensch. Probe wird jetzt ausgeführt, und der kriminelle Fall laut des Artikels 156 ч.2 das Strafgesetzbuch der Ukraine wird gebracht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität