In Nikolaev der Mörder, der den Freund von - für das Mädchen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 843 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(505)         

Die Miliz von Nikolaev hat Fall des Mords 27 - der Sommer nikolayevets geöffnet, welcher Leichnam mit zahlreichen Messerwunden gefunden wurde.

Da es klar geworden ist, haben zwei Freunde zusammen getrunken. Die Rede ist das Mädchen von einem von ihnen - 30 - der Sommerarbeitslose geschehen. Männer haben begonnen sich zu streiten. 27-hat der Sommer ein Messer herausgezogen und hat auf dem Freund geschnappt. Das hat geschafft, ein Messer zu schnappen, und ist zurückgeschlagen. Das Sehen, dass der Begleiter gefallen ist und reich, nikolayevets verblutet, ist von einem Tatort verschwunden.

Gemäß dem stellvertretenden Kopf des Sektors auf Public Relations der Stadtabteilung von Nikolaev von Inneren Angelegenheiten hat Oksana Choubina, während der Untersuchungsmilizsoldaten den Mörder in einem Wohnsitz besucht, aber dieses Haus ist nicht erschienen. Über den Milizenbesuch wurde dem Verdächtigen von Nachbarn erzählt. Spätere Zeit hat der Personal der kriminellen Untersuchungsabteilung der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev geschafft, den Verbrecher zu verhaften.

Als Verhältnisse des Ereignisses, Artikel untersucht wurden, laut dessen der Verdächtige - von 121 h geändert angeklagt wird. 2 ("Überlegen schwere Verletzung"), auf 118 ("Ein vorsätzlicher Mord am Übermaß an Grenzen der notwendigen Verteidigung") das Strafgesetzbuch.

Jetzt wird der Verdächtige durch die Strafe in der Form von Verbesserungsarbeiten auf die Dauer von bis zu zwei Jahren oder Freiheitsbeschränkung auf die Dauer von bis zu drei Jahren oder Haft auf die Dauer von bis zu zwei Jahren bedroht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität