Die Zakarpatye Miliz hat gestanden, wer auf Balogu gefallen ist. Flugzeug nicht es?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 912 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(547)         

Die Teilnahme des Kopfs des Sekretariatpräsidenten Victor Balogi im Flugzeug, das in Uzhgorod unter der Kontrolle des Bürgers der USA gehindert ist, wird nicht bewiesen.

Darüber am Dienstag rechtzeitig wurde die Presse - zur Konferenz vom Chef des Allgemeinen Direktorats des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten in Zakarpatye Gebiet Pavel Kononenko, Berichte berichtetUNIAN.

Gemäß ihm, am Freitag, dem 3. April, in der GU Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten die Untersuchung des Abgeordneten der BP ist Gennady Moskal angekommen.

"Im Brief wird es wörtlich gesprochen: "Lieber Pavel Nikolaevich, ich bitte, Rechtmäßigkeit des Gebrauches des Flugzeugs ein Ausschuss Nr. 29 LG Learjet-60 zu überprüfen, der Dienstleistungen des Flughafens von Uzhgorod, bezüglich der Einhaltung von Voraussetzungen des Zolls und der Luftgesetzgebung verwendet".

"Über Baloge in diesem Brief geht die Rede nicht", - hat Kononenko bemerkt.

Der entsprechende Brief, gemäß dem Chef der Miliz von Zakarpatye, wurde an den Zoll von Uzhgorod mit einer Bitte gesandt, Rechtmäßigkeit des Aufenthalts des Flugzeugs im Territorium der Ukraine zu überprüfen.

"Außerdem über Baloge und in meinem Brief an den Zoll wird es nichts erzählt", - habe ich Kononenko angegeben.

Er hat auch über eine Presse - Konferenzen berichtet, dass am 6. April durch Ergebnisse der Kontrolle dazu der Brief vom Kopf des Zolls von Uzhgorod Michail Porada, in dem es gesagt wird, angekommen ist, dass am 6. April der Zoll von Uzhgorod Verhandlungen in der Beziehung des Bürgers der USA Gennady Golovatsky, der Kommandant der Flugzeugsregistrierungsnummer Nr. 29 LG Learjet-60 für die Übertretung von Zollregeln begonnen hat.

"Das Flugzeug wird zurückgezogen, untersucht und der verantwortlichen Lagerung zum regionalen städtischen "Internationalen Unternehmensflughafen Uzhgorod" übertragen. Verlängerung geschäftlich" wird zurzeit ausgeführt, - der Chef der GU Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Zakarpatye hat berichtet.

Wie es am 3. April berichtet wurde, haben ungefähr 20.00 Zollbeamte von Uzhgorod das Flugzeug gehindert, das Flug Prag - Kiew - Uzhgorod und der der amerikanische Pilot für die Überprüfung der bedienten Zollgesetzgebung ausgeführt hat.

Gemäß Quellen in Strafverfolgungsagenturen wurde das Flugzeug auf Verlangen Balogi angeblich verursacht.

Am 4. April hat der Minister von Inneren Angelegenheiten Yury Lutsenko Balogu des ungesetzlichen Gebrauches von Auslandsfahrzeugen angeklagt. Insbesondere der Minister hat dass das Ministerium von Inneren Angelegenheiten daran erinnert, die an die Büromaterialien des Anklägers über den Missbrauch von Balogi gesandt sind, wenn sie Flugzeuge der staatlichen Gesellschaft "Ukraine" vor einem halben Jahr verwenden.

"Danach, den Baloga angefangen hat, durch private Flugzeuge zu bewegen. So weit ich gestern gewusst habe, wurde diese Bewegung durch Flugzeuge ausgeführt, die keine Zollabfertigung im Territorium der Ukraine passiert haben", - hat Lutsenko erklärt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität