Mchsniki und Nachbarn, die aus dem Tod 85 - die Sommerfrau [FOTOBERICHT]

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1311 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(786)         

Am Abend am 5. April einsame 85 - die Sommerfrau ist als immer ein in der Wohnung auf der Faleevskaya Street, 24 geblieben. Ihre Kinder leben getrennt. Sowie alle alten Männer, die Frau dicht habe ich eine Eingangstür geschlossen, Angst vor Dieben und Betrügern habend. Und hier dazu ist es schlecht geworden. Es ist zu einem Fußboden gefallen. Verstanden, der selbst nicht im Stande sein wird sich zu erheben, hat die Frau angefangen zu schreien - um Nachbarn zu nennen. Sein Hilferuf wurde gehört. Aber Nachbarn konnten zur Wohnung und genannt durch 101 Telefon nicht kommen. Retter direkt dort haben geantwortet.

In einen Platz angekommen, hat Mchsniki eine Situation geschätzt - die Tür und Fenster werden dicht geschlossen, es ist notwendig, Eingangstüren zu öffnen.

Der neigbour hat die Hilfe angeboten. Retter haben ihm geholfen, den Weg zur Wohnung durch ein Fensterblatt zu machen, und die Frau hat Wohnungstüren daraus geöffnet.

85-die Sommergroßmutter auf einem Fußboden in der Küche gefunden. Ihre Augen waren offen, aber die Frau war in einem Staat des Stoßes.

Das Opfer hat einen Deckel angezogen und hat genau unten auf einer Leiter abgenommen.

In der Nähe vom Haus hat der Krankenwagen bereits gewartet.

Ärzte haben dass ein Gesundheitszustand der Frau das unbefriedigende festgestellt. Krankenhausaufenthalt ist dafür notwendig.

Das Opfer hat im vierten Stadtkrankenhaus weggenommen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität