2008 haben die Ankläger von Nikolaev gegen 146 Entscheidungen von Kommunalverwaltungen protestiert, die sich Voraussetzungen der Gesetzgebung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 862 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(517)         

Im Gebiet von Nikolaev die Tatsachen der Annahme von ungesetzlichen Entscheidungen über Haushaltsfragen das ländliche Ansiedlung finden Regionalköpfe, lokale Räte und ihre Exekutivausschüsse statt. Darüber meldet eine Presse - Dienst des Büros des Anklägers des Gebiets von Nikolaev.

Während 2008 Körper des Büros des Anklägers hat gegen 146 Entscheidungen von Kommunalverwaltungen protestiert, die sich Gesetzgebungsvoraussetzungen nicht anpassen.

Also, die Inspektion, die durch eines der Büros des Anklägers von Gebieten, feststehender Tatsachen des Aufziehens von Beamten der Kommunalverwaltung von offensichtlich falschen Dokumenten auf Volumina ausgeführt wird, die von Vertragsorganisationen stroitelno - Installationsarbeiten durchgeführt sind. Insbesondere der Abgeordnete des Bürgermeisters von einer der Städte, die offizielle Position missbrauchend, habe ich die inveracious Behauptung von Volumina der durchgeführten Vertragsarbeiten an der Rekonstruktion der vorschulischen Bildungseinrichtung, der Pumpenstation und des Tafelnausschusses für die Pumpenstation aufgerichtet, genau wissend, dass sie nicht vollständig durchgeführt werden. Es hat zu ungesetzlicher Zahlung des Geldes geführt und hatgestelltbeschädigen Sie zum Budget für die Summe von 96,1 tausend UAHAuf dieser Tatsache werden Täter vor Gericht gebracht, berichtet eine Presse - Dienst des Büros des Anklägers des Gebiets von Nikolaev.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität