Diebe mit "Grüßen! " hat vom Klubinternet - in Nikolaev 12 Computer

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1005 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(605)         
gelegen wird

Weil es bekannt "dem Verbrechen geworden ist. Ist nicht da", heute Abend vom Computerklub, der in der Stadt von Nikolaev auf der Kosmonavtov St, unbekannt gelegen wird, hat 12 Computer gestohlen.

Das ähnliche kommt in Nikolaev ganz häufig vor, aber das Verbrechen begangen heute Abend, kann ungerichtet nicht bleiben. Geschäft alles was, Ausrüstung gestohlen, waren Diebe höflich, und wenn sie auf - Englisch abreisen mussten, ohne auf Wiedersehen zu sagen, haben sie mindestens gegrüßt, auf einer Wand über sich eine denkwürdige Inschrift - "Hallo übrighabend! ".

An der gegenwärtigen Strafverfolgung arbeiten Offiziere an einem Tatort. Das hat Verbrecher in der Kommission dieser Tat gestoßen - es ist nicht bekannt. Es ist möglich anzunehmen, dass dieses Verbrechen durch eingewurzelten "gamers" begangen worden ist, die keine Gelegenheit haben, den Kredit für den Computer zu nehmen.

Der Personal der kriminellen Untersuchungsabteilung der Bezirksabteilung von Lenin von Inneren Angelegenheiten des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung der Miliz, und wenn sie schaffen, Diebe zu verhaften, ist mit Suchen von Übeltätern, Strafe gemäß der Kunst beschäftigt. 185 des UK der Ukraine - "Diebstahl", der Haft auf die Dauer von bis zu drei Jahren zur Verfügung stellt, kann ihnen drohen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität