Kidnapping

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1354 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(814)         
nicht interessiert hat

In der Ausgabe "Der neuen Zeitung" gab es hört von Telefongesprächen von Mitgliedern einer Bande von Shilin ab, der warum - der noch die russischen Geheimdienste

nicht interessiert hat

In den vorherigen Zahlen haben wir über die unverschämte Bande von Entführern erzählt, die in Moskau kommandieren. Verbrecher haben Geiselnunternehmer, Beamte oder ihre Kinder genommen und wurden durch die Mehrmillion Erstattungen gefordert. In der Gefangenschaft noch gibt es zwei Geiseln - der Direktor des Verteidigungsunternehmens Strukov und der Unternehmer Pizik. Über den Führer einer Bande einfach ist es nicht bekannt. Seit den letzten fünf Jahren hat es Dokumente verwendet, die an Shilin, Zhilin, Shimin und Marchenko gerichtet sind. Man sagt, dass vor Shilin - Marchenko nicht dem in KGB, nicht dem in Bordkräften gedient hat. Andere behaupten, dass dieser Idiot - der Agent von FSB, der eigenes kriminelles Geschäft angepasst hat, das unter dem Deckel arbeitet. Jetzt Shilin - Marchenko ist in Uruguay und plant neue Kidnappings nicht nur in Russland, sondern auch in der Ukraine. Und wir haben dazu Beweise.

Blitzkarte und der Fremde im Bürger


Das erste Material über eine shilinsky Bande als in der Ausgabe, die der unbekannte Mann genannt hat, hat nicht geschafft, veröffentlicht zu werden, und hat eine Verabredung getroffen. Wer er und davon ist, wo, nicht begonnen hat zu fragen. Es war durch die klare Form: offensichtlich nicht Traktormaschinenbediener und nicht Kornpflanzer.

Der Fremde hat dass ein echter Name des Führers einer Bande Shilin Denis Vladimirovich berichtet. Ich bin 1969 in Moskau geboren gewesen. Ich habe von der Leninsky Avenue gelebt. Eine militärische Universität beendet, habe ich im Aufklärungsbataillon Bordkräften im Fernen Osten gedient. Für die Handlungen, die eine Reihe des Offiziers bezweifeln, Shilin von der Armee entlassen. Zum Kapital zurückgekommen, ist er mit dem Verkauf von Fleisch und einer Zollabfertigung von Auslandsautos beschäftigt gewesen. 1995 für irgendwelche Schwindel mit Autos des ehemaligen Fallschirmjägers zieht die gewollte Bundesliste an. Ungefähr in dieser Zeit, zusammen eine Bande von den ehemaligen Wächtern und Verbrechern gehämmert, hat Shilin angefangen, die Moskauer Unternehmer zu bombardieren, und ist dann mit Kidnappings beschäftigt gewesen. Bei der Trennung des Mannes hat eine Blitzkarte gestreckt:

- Es gibt Beweise der kriminellen Tätigkeit einer Bande von Shilin.Ihnen muss der Werbung gegeben werden, und dass unschuldige Leute leiden werden.

So hat der Fremde gewarnt, dass am shilinskikh die Leute überall, einschließlich in Strafverfolgungsagenturen und Geheimdiensten verfügbar sind.

Hörtab


Auf einer Blitzkarte gab es Dateien damit hört von Telefongesprächen von Shilin mit den Komplizen in Russland und in der Ukraine ab. In Uruguay seiend, hat Shilin ausführlich berichteten Weisungen erteilt, weil es besser ist, Geisel die Tochter der ex-Innenminister der Ukraine Yury Kravchenko - Irina Kravchenko und auch drei sehr reiche Ukrainer zu nehmen. Geiseln wurde es geplant, mittels des Lichtes - Geräuschhandgranaten zu gewinnen. Und, gemäß dem entwickelten Plan, wenn Schutz dieser Leute "Stöße, sie wird gereinigt werden müssen".

Es ist bekannt, dass direkt nach Innenministern "der Orange Revolution" Yury Kravchenko Selbstmord begangen hat. Gemäß der informellen Version, er hat getötet, weil Experten zwei Schussverletzungen im Kopf gefunden haben. Ohne die offizielle Version des Todes des Vaters geglaubt zu haben, hat Irina Kravchenko eine Klage gegen das Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts der Ukraine eingereicht. Aber in einem Jahr-Verbrecher wurde ein Fall geschlossen. Jetzt ist Frau Kravchenko erfolgreich mit dem Geschäft beschäftigt und besitzt mehrere Hauptfirmen.

Welche Abteilung shilinsky Gesprächen zugehört hat, ist sie nicht bekannt. Слухачи konnte sowohl vom Ministerium von Inneren Angelegenheiten, als auch von FSB Russlands sein. Es wird nicht ausgeschlossen, dass diese von der Datei des ehemaligen Angestellten der Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens Andrey Alyoshin abhören, den es auf der Bande von Shilin abgeholt hat. Jetzt wird Alyoshin angehalten, und seine Datei wird anstrengend vom Personal von FSB und der KUGEL der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten gesucht. Und angehaltener Alyoshin, als er zum Komitee der Untersuchung mit der Behauptung gekommen ist, dass dahinter die verborgene Aufsicht (wird die ausführliche Geschichte über den Major Alyoshin - geführt, siehe. "Neue" Nr. 37).

Hier geben wir nur einige Bruchstücke bezüglich Irina Kravchenkos. Völlig ist es möglich zu studieren die Wartung dessen hört unten ab.

Shilin:Schreiben Sie nieder: die Stadt Irpen …

Der Unterzeichnete in Moskau:Es in der Ukraine?

Shilin:Ja. Es ist die kleine Stadt um das Holz klein. Es gibt ein Admiralrestaurant. Der Eigentümer dieses Restaurants ist interessant.Sie ist die Tochter des ehemaligen Kopfs des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine. Der, Typ, geschossen wurde. Zweimal zu mir habe ich nach dem Kopf geschossen. Gut dort ist es unklar: ob es geschossen wurde, ob es geschossen hat.

Der Unterzeichnete in Moskau:Aha, klar.

Shilin:Ihr Name ist Irina Kravchenko. Als der Vater daran Innenminister war, hat es als der erste Abgeordnete der Hauptsteuer службы* gearbeitet. Und ich habe die ganze Rückkehr der MWSt. dadurch passiert. Es ist es gefahren. Kürzer Dollars habe ich mich viel gewaschen. Wie viel? Ich weiß nicht. Und wie gelegt, auch kann ich nicht …

erzählen

Der Unterzeichnete in Moskau:Ja …

Shilin:Meine Person sagt dass Bewegungen mit einem Fahrer. Er sagt dass als ein Ziel es leicht. Das einzige Problem, wo Geld, und wie es sie bedient? Sie wissen dass Frauen - dumme Frauen. Es konnte sie graben oder in einer Zelle zu stellen.

Der Unterzeichnete in Moskau:Und Alter daran was?

Shilin:Sorokoshnik. Hier, wenn Licht - um Geräuschhandgranaten und влупить im Salon zu finden, es möglich ist, den ganzen lauwarmen …

zu bekommen

Der Unterzeichnete in Moskau:Ja …

Shilin:Dafür hunderttausend Euro - nicht Geld. Es hat jetzt irgendwelche Unternehmen. Ich denke dass es das Gemeinschaftsunternehmen … la von 10 bis 40 Millionen. Bezüglich seiner kann es die folgende Situation geben: wenn es leicht ist, es, bis zwei - drei Tage zu nehmen, wird sich die Situation aufklären. Es die Person Schande, und wird es niemanden dass etwas zufällig dazu glauben. Es muss genommen und erzählt werden: "Sie dass Sie ….ся? Sie stahlen auch zu Ihnen allen etwas? Sie die schütteln eine Situation? " Und dann auf seine Reaktion zu schauen, dass es sprechen wird.

Der Unterzeichnete in Moskau:Klar …

Shilin:Nur Problem, wo sein Geld? Sie kennen diese Beamten - weder Unternehmen, sind noch Banken nicht anwesend. Sie werden Geld, und dann stehlen, wohin - нибудь stellen wird.

Der Unterzeichnete in Moskau:Ich habe es bekommen. Ich werde nach Kiew abreisen.

Schwere Handlung


Wir wissen nicht, als diese Gespräche gehabt wurden. Es ist möglich, nur das am Ende 2008-го oder am Anfang dieses Jahres anzubieten. Spezielle Gefahr einer Bande von Shilin denkend, sind wir uns mit Botschaft der Ukraine in Moskau in Verbindung gesetzt. Zu uns hat aufmerksam gehört und hat sofort versprochen, "die fähige Person" zu senden. Passiert sieben Stunden, aber ist jeder nicht erschienen.Dann haben wir den Chef des Leibwächters von Irina Kravchenko genannt und haben berichtet, dass sein Chef durch die Gefahr bedroht wird. Außerdem haben wir vorgeschlagen, dass, wahrscheinlich, in seiner Umgebung es den Komplizen von Shilin gibt (es ist aus Gesprächen gefolgt). Spät am Nachmittag ist sich der spezielle Vertreter des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine in Moskauer Oberstleutnant Kobernik mit uns in Verbindung gesetzt und hat nach einer Sitzung gefragt. Während des Gespräches hat sich Herr Kobernik für die erhaltenen Daten bedankt und war äußerst überrascht, dass die russischen Kollegen das Ministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine der Bande von Shilin nicht informiert haben.

Die Position der russischen Wächter überrascht wirklich. Für die ganze Zeit hat jeden an uns nicht gerichtet, und nachdem die ganze Wartung von anderem abhört, direkt betrifft die russischen Bürger. Es ist sichtbar, langweilig.

* Jedoch, wie unseren ukrainischen Quellen in dieser Frage sagen, haben Banditen etwas verwechselt - Irina Kravchenko hat nie so hoher Posten im Steuerdienst geborgt, den ihren Vater - der zukünftige Innenminister im Laufe der Zeit geleitet hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität