Der Fahrer von VAZ, der in den Autorauschgiften und trotyl Kontrolleuren nimmt, wird nur für "den Arzneitrank" verantwortlich sein - der Richter hat "Waffen"-Artikel

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 892 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(537)         

Letzte Woche in Angestellten von Pervomaisk des StaatsverkehrsinspektoratsNikolaevGebiete für die Übertretung der Regeln des Verkehrs wurde das Auto "VAZ-21099" angehalten. An einem Rad des Autos wurde ich früher 34 - der Sommereinwohner von Voznesensk, ein bestimmter Bürger Drobot beurteilt. Es sollte bemerkt werden, dass früher dieser Bürger auf kriminellen Fall einer Bande von Mördern verzichtet hat, aber seine Teilnahme in dieser kriminellen Gruppe wurde nicht bewiesen.

Während des Fahrzeugüberblicks hat der Personal von GAI im Auto 0,43 Salon гр gefunden. Kokain, 40 гр. Marihuana und vier trotyl Kontrolleure mit einem Bruttogewinn von 300 гр. Danach auf einer Szene der Personal des Ersten Mais Zwischenregionalabteilung wurde die Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev genannt. Die gefundenen Rauschgiftsubstanzen und der Explosivstoff wurden zurückgezogen und haben auf der Überprüfung befohlen.

Auf diesen Tatsachen der Erste Mai hat die Regionalabteilung der Miliz kriminellen Fall gemäß der Kunst gebracht. Das 263 "Ungesetzliche Waffenberühren" und die Kunst. 309 des UK der Ukraine "Ungesetzliche Lagerung von Rauschgiftsubstanzen".

Geschäft wurde zum Gericht geleitet, wo das interessanteste begonnen hat.

Am 10. April annulliert der Richter des Landgerichts des Ersten Mais Elena Pokatilova die Entschlossenheit auf der Einleitung von gesetzlichen Verfahren laut des Artikels 263 das UK der Ukraine. Und am 12. April unterzeichnet sie die ähnliche Entscheidung über den Artikel 309 das UK der Ukraine.

Was erweist sich - werden alle Anstrengungen von Strafverfolgungsagenturen durch einfache Urteile ungültig gemacht? Was "Eisenargumente" den Richter zwangen, solche Entscheidung zu treffen?

Trotz aller dieser Fragen verlassen Milizsoldaten Versuche nicht, Geschäft zu beenden, und die Bitte auf beiden Entscheidungen des Landgerichts des Ersten Mais wird bereits vorgelegt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität