Der Zoll von Nikolaev für mich Viertel hat das Budget fast dreihundertfünfzigtausend UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1569 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(941)         

Für mich Viertel dieses Jahres hat der Zoll von Nikolaev fast für 3 % den Plan für Quittungen von Zahlungen - am Plan von Quittungen von dreihundertvierzigtausend 769,6 UAH die Zollbeamten von Nikolaev zur Verfügung gestellte Einnahme von Zahlungen von dreihundertneunundvierzigtausend 976 UAH überschritten, zeigt die offizielle Seite des Nikolaevs Regionalstaatsregierung an. Zum Vergleich: für das erste Viertel des letzten Jahres haben die Zollbeamten von Nikolaev geschafft, vorzeitig für 15,8 % zu sein. Aber die Summen von Zahlungen, die mit Zollbeamten im ersten Viertel dieses Jahres, beträchtlich (auf 111,5 tausend UAH) versorgt sind, überschreiten die Summen, die Einnahme in der ähnlichen Periode des letzten Jahres zur Verfügung gestellt wurde.

Im ersten Viertel dieses Jahres hat der Personal des Zolls von Nikolaev keinen kriminellen Fall (sowie in der ähnlichen Periode des letzten Jahres) gebracht, aber hat 43 Fälle auf der Übertretung von Zollregeln für die Summe von 1,812 Millionen UAH (im ersten Viertel des letzten Jahres - 59 Fälle für die Summe von 1,449 Millionen UAH) geöffnet. Die Zahl von Angelegenheiten, auf denen Waren wirklich zurückgezogen wurden, hat 29 gemacht (Waren werden für die Summe von 1,675 Millionen UAH zurückgezogen), und im letzten Jahr war die Zahl von Angelegenheiten (39), und hier die Summe groß, auf der sich zurückgezogen, - kleiner (1,213 Millionen UAH) gestrafft hat. Hinweise des ersten Viertels und durch die Zahl der Fälle, die durch den Zoll (7 - in diesem Jahr, und 14 - für die ähnliche Periode des letzten Jahres), und durch die Zahl der Fälle in Betracht gezogen sind, die vom Gericht (24 - in diesem Jahr, 26 - in der Vergangenheit) in Betracht gezogen sind, unterscheiden sich.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität