Die Miliz richtet an nikolayevets: "Bericht über fremde und misstrauische Ausländer - sie können ungesetzliche Einwanderer und Verbrecher sein! "

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1276 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(765)         

Vom 6. April bis zum 15. April inNikolaevdas Arbeiten vom "Wanderer" auf der Identifizierung von ungesetzlichen Wanderern, wurde der Kopf der Abteilung von Angelegenheiten der Staatsbürgerschaft, Einwanderung und Registrierung von natürlichen PersonenausgeführtReportedRegional-Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Nikolaev Gebiet Vladimir Ivanov.

Wenn früher die Miliz Bürger in den Märkten, Baustellen überprüft hat und es auf der Straße, jetzt, dank des häufigen Arbeitens davon einfach ist, hat solche Praxis aufgehört, das wirksame zu sein. Und obwohl Personen nicht ein slawisches Äußeres die ersten, die unter dem Verdacht bekommen sind, und waren die einfachste und erkennbare Kategorie der Ausländer, die der ungesetzlichen Wanderung, jetzt sie sehr selten verdächtigt sind, ohne Dokumente herüberkommen.

Besonders kürzlich vergrößerte ungesetzlich lebende Russen mehr. Und es noch die Grenze, hatberichtetVladimir Ivanov.

- Als sie gedacht hat, dass die Zentren der Beschäftigung die Preise erhoben haben, die Dienstleistungen sowohl für Mitbewerber, als auch für Arbeitgeber zur Verfügung zu stellen, ist Menge ungesetzlich durch den Ertragangekommenwirdzunehmen.

Die Hauptarbeit an Identifizierungen geschieht gemäß der Adresse von Bürgern. Schließlich häufig geschieht es, so dass ungesetzlich angekommen ist, "um eine Zeit lang" Ausländerhalt am "gesetzlichen" Landmann zu bleiben. Dann machen Sie Diebstähle, Raubüberfälle, und verschwinden Sie in der unbekannten Richtung.

Seit dem Anfang des Jahres wurden 236 ungesetzliche Einwanderer offenbart. Während des Arbeitens von "Migarnt" - 28 Menschen werden zwei von ihnen - Bürgern Russlands - gewaltsam von der Ukraine erwiesen. Auch 254 Verwaltungsübertretungen (unter ihnen auch dass, wer als ungesetzliche Einwanderer verwendet hat) wurden eingeschrieben.

MilizAdressenEinwohnern von Nikolaev - wachsam sein! Der Bericht über misstrauische Ausländer, die wahrscheinlich leben oder in der Nähe von Ihnen arbeiten. Sie können die ungesetzlichen Wanderer erscheinen, die verschiedene Straftaten im Territorium der Ukraine gemacht haben, und straflos bleiben können.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität