Seit dem Anfang des Jahres haben die Milizsoldaten von Nikolaev 2 Zwischenregionalersorgungswege von Rauschgiften liquidiert und haben mehr als 75 Kg "Arzneitrank"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1041 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(624)         

Seit dem Anfang von Jahr-Abteilungen der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine inNikolaevGebiete die gestärkte Arbeit an Identifizierungen der Tatsachen der ungesetzlichen Adresse von Rauschgiftsubstanzen im Territorium des Gebiets von Nikolaev wurden ausgeführt. Darüber hat auf dem heutigen eine Presse - Konferenzen im Management des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev gemeldet.

In drei Monaten des aktuellen Jahres im Territorium des Gebiets von Nikolaev wurden 662 mit einem Drogenhandel verbundene Verbrechen, einschließlich 162 offenbart, um Rauschgiftsubstanzen und 70 Tatsachen der Wartung von Bordellen zu verkaufen.

Auch auf einer Presse - Konferenzen wurde es bemerkt, dass seit dem Anfang des Jahres die Milizsoldaten von Nikolaev 2 Zwischenregionalkanäle der Übergabe von Rauschgiftrohstoffen liquidiert haben.

Vom illegalen Schwarzhandel werden mehr als 76 Kg von Rauschgiften, Psychopharmakonsubstanzen und Vorgängern zurückgezogen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität