Sbushniki wurde durch 117 Kg des Heroins verbrannt, das von Rauschgifthändlern zurückgezogen ist, welcher Führer in Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1376 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(825)         

Heroin wurde im April 2007 infolge des gemeinsamen Deutschlands mit Geheimdiensten, der USA und der Türkei die internationale Operation auf der Liquidation des kriminellen narcogroup zurückgezogen, der den Kanal der Transitbewegung von Heroin durch das Territorium der Ukraine angepasst hat. Milizsoldaten haben Rauschgifthandelkanäle gefunden, hat Rauschgiftlaboratorien liquidiert. Es wurde gegründet, dass Bürger der Türkei, Deutschlands, Großbritanniens und Polens, wer Mischung von Rauschgiftsubstanzen im Territorium der Ukraine erzeugt hat, ein Teil der Gruppe waren, es in Briketts paketiert haben und Verkauf zu Ländern Westeuropas organisiert haben. Darüber meldet eine Presse - Dienst SBU der Ukraine.



Im Brennofen waren zur Zerstörung und 3,5 Kg Heroin kontrabandno befreit von Russland und zurückgezogen vom Personal von SBU verantwortlich. Der Dealer wurde im Oktober 2007 am internationalen Kontrollpunkt "Dovzhansky" (Gebiet von Luhansk) während der illegalen Bewegung von Heroin auf dem Territorium unseres Staates in einer leeren Kraftfahrzeuggasflasche verhaftet. Der Führer dieser kriminellen Organisation und sein Komplize werden im Gebiet von Nikolaev verhaftet. Im Juli des letzten Jahres wurde der Veranstalter zu 9 Jahren der Haft und zwei seinen Komplizen - um 8 Jahre der Haft mit der Eigentumsbeschlagnahme verurteilt.

Das Brennen von Rauschgiften ist in Gegenwart von Vertretern von Massenmedien und dem Personal von diplomatischen Einrichtungen der USA, der Türkei, Großbritanniens, Deutschlands, Polens - die Länder in der Partnerschaft geschehen, mit der Geheimdienste von SBU Rauschgifte zurückgezogen haben und die internationalen kriminellen Organisationen liquidiert haben.

Gemäß SBU, in 2007-2008 Körpern von SBU hat mehr als 700 Kg Heroin und 47,6 Kg Kokain zurückgezogen. In diesem Jahr werden 1,6 Kg Kokain, 7 Kg Haschisch und mehr als 13 Kg von Psychopharmakonsubstanzen bereits 1,1 Kg Heroin zurückgezogen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität