Die Berufungsinstanz von Nikolaev hat die Entscheidung über die Erweiterung des Begriffes der Haft von Yury Koval bis zu den 6 Monaten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1278 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(766)         

Weil es bekannt "dem Verbrechen geworden ist. Ist nicht da", gestern, am 21. April, hat die Berufungsinstanz von Nikolaev die Entscheidung über die Erweiterung des Begriffes der Haft des Vorsitzenden des Nikolaevs Wirtschaftsgericht Yury Koval getroffen, der verhaftet wurde, als er ein Bestechungsgeld im November 2007 bis zu den 6 Monaten erhalten hat.

Wir, werden Yu erinnern. Koval wurde am 16. November 2007 im eigenen Büro von Angestellten des Öffentlichen Dienstes auf dem Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen verhaftet. Sie haben ungefähr fünftausend Dollar vom Richter zurückgezogen und haben auf recognizance veröffentlicht. Dann Anklagen gemäß der p.1 Kunst. 364 ("Der Machtmissbrauch, der schwere Folgen zur Folge gehabt hat") und wurden Yu gebracht. Koval h. 2 Kunst. 368 des UK ("Ein Bestechungsgeld in der besonders großen Größe" erhaltend).

Die Entscheidung über die Aufregung bezüglich Yus. Koval des kriminellen Falls wurde von Pechersky Regionalgericht Kiews am 15. November 2007 gemacht. Jedoch am 6. Februar in diesem Jahr. Die Berufungsinstanz Kiews hat diese Entscheidung "im Zusammenhang mit der ungenügenden überzeugenden Basis" annulliert. Dennoch hat GPU Untersuchung fortgesetzt.

Am 18. Dezember 2008 ist die Verkhovna Rada bereit gewesen (eine Festnahme unter Wächtern) den Richter eines lokalen Wirtschaftsgerichtes des Nikolaevs Gebiet Yury Koval anzuhalten. 396 Abgeordnete haben für den Entwurf des Beschlusses Nr. 3500 von 441 Gegenwart an Sälen gestimmt. Und bereits am 23. Dezember direkt in einem Saal des Gerichtes von Pechersky der Stadt Kiew der Vorsitzende des Nikolaevs Regionalwirtschaftsgericht wurde Yury Koval angehalten. Dann wurde die Entscheidung über seine Festnahme unter Wächtern seit 2 Monaten getroffen. Es wird in der Vorprobenjugendstrafanstalt von Nikolaev Nr. 20.

geliefert

An der Gegenwart wurde Nikolaev bereits von Polizisten verlassen, die Yury Mikhaylovich in einer Vorprobenjugendstrafanstalt begleiten werden.
Auf dem Ablauf dieses Begriffes, während eines gestrigen Gerichtssitzungsschutzes hat darauf beharrt recognizance, um nicht abzureisen, wurde ein Maß der Selbstbeherrschung gewählt. Jedoch, Argumente der Partei der Anklage dieser Yu in Betracht gezogen. Koval kann eine Folge betreffen, das Gericht hat ein ehemaliges Maß der Selbstbeherrschung - "Haft" verlassen.

Vertreter des Anklägergeneralbüros der Ukraine haben an dieser Sitzung auch teilgenommen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität