In Nikolayevsshchina hat der Angestellte des Unternehmens, das mit einem Ladungstransport beschäftigt ist, eines von "Eisenpferden" ohne Rad

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 956 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(573)         

Am 19. Juni, im Dorf von Slivino, dem Gebiet von Nikolaev des Gebiets von Nikolaev, hat der Angestellte von einer der geöffneten Firma, die mit dem Frachttransport beschäftigt ist, eines von "Eisenpferden", diesem Unternehmen ohne Rad verlassen.

Der Radverlust vom Auto von KamAZ am Morgen bemerkt. Auf dem Verdacht in der Kommission des Verbrechens der Vorortszug wurde der Angestellte dieser geöffneten Firma, und wenn seine Schuld bewiesen wird, dem Kerl verhaftet, von der durch die Kunst vorgeschriebenen Geburtsstrafe 1981-jährig. 185 des UK der Ukraine droht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität