In Nikolaev unter Rädern von "KAMAZ" der Pensionär

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 928 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(556)         

Gestern, am 24. April, ungefähr um sieben Uhr am Abend gab es einen Unfall. In μR.Salz, auf der BroschüreHelden des StalingradFahrer des Autos"KAMAZ - 5320" mit dem TrailerIch habe auf ein rotes Signal des Stopplichtes verzichtet, und ich habe die Seniorin, ungefähr 60 Jahre gestürzt. Vom traumatisierten OpferIch wurdeverlorenauf einer Szene wurde der Tod von den Ärzten nachgeprüft, die in den Platz des Unfalls angekommen sind. Darüber meldet das Zentrum von Public Relations der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev.

Der Personal, der in den Platz des Unfalls von GAI auch angekommen ist, ist es recherchierend - die Einsatzgruppe der Hauptregionalabteilung der Miliz hat herausgefunden, dass 53 - der Sommerfernfahrer, der Einwohner des Gebiets von Novoodesky des Gebiets von Nikolaev, Verkehrsregulierungen verletzt hat. Das Problem der Einleitung von gesetzlichen Verfahren wird aufgelöst, und Daten auf der verlorenen Frau werden gegründet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität