Die Steuerfachmänner von Nikolaev bestrafen kriminelle Fälle

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 987 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(592)         

Für das erste Viertel 2009 hat die Abteilung des Kampfs gegen die Bestechung in Körpern der Staatssteuererhebung im Gebiet von Nikolaev zu Körpern des Büros des Anklägers des Gebiets 6 Materialien mit Zeichen der Struktur eines Verbrechens, der Öffentlichen Steuererhebung in den Bereichsberichten von Nikolaev gesandt.

Durch Datenmaterialien der Abteilung des Kampfs gegen die Bestechung durch das Büro des Anklägers des Gebiets hat 4 kriminelle Fälle (4 - in der entsprechenden Periode im letzten Jahr) gebracht. Von ihnen werden 3 kriminelle Fälle auf der "Entschädigung von PDV" und einem Geschäft - gemäß "der Steuerhypothek" gebracht.

Zusammen damit werden Verhandlungen bezüglich der Bestechungstatsachen unter Steuerfachmännern in der entsprechenden Periode als auf Biologischen Mithörabteilungsmaterialien in der öffentlichen Steuererhebung im Gebiet von Nikolaev, und auf Materialien anderer Strafverfolgungsagenturen nicht begonnen.

Zum Zweck der Verhinderung der Tatsachen der Bestechung in Abteilungen von Körpern der Staatssteuererhebung des Gebiets wird die offensichtliche Information des entsprechenden Themas gelegt.

Bestechung zu offenbaren und dagegen sehr schwierig zu kämpfen. Alle Themen des Geschäftsvolumens, der natürlichen Personen - Unternehmer, Einwohner des Gebiets von Nikolaev und ziemlich verschieden, der mehr mit diesem Problem nicht beigelegt werden will, haben Gelegenheit, darüber in der Abteilung des Kampfs gegen die Bestechung in OGNS GNA im Gebiet von Nikolaev durch den "heißen Telefondraht" 50-18-69 zu berichten, der in der rund um die Uhr Weise arbeitet, oder für die Adresse zu gelten:

Nikolaev, die Lyagin St, 6.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität