Yushchenko: Die Ukraine ist bereit, Geheimdienste vom Schutz gegen Piraten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 853 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(511)         

PräsidentVictor YushchenkoIch habe in den internationalen Organisationen bezüglich der Stärkung der Sicherheit der Navigation im Zusammenhang mit häufigen Fällen von Festnahmen der illegalen Vervielfältigung gerichtet.

Das Staatsoberhaupt hat die Adresse zu den Vereinten Nationen, der Europäischen Union und NATO gesandt, berichtet eine Presse - Dienst des Präsidenten

"Kürzlich sind Fälle der Festnahme durch Piraten von Friedensbehältern unter Fahnen der verschiedenen Länder und einer Festnahme in Geiseln von Mitgliedern von Mannschaften zum Zweck, Erstattung zu erhalten, häufig geworden. Allgemein im Laufe der letzten 5 Jahre sind Bürger der Ukraine Geiseln von Piraten als ein Teil von 15 Behältern geworden. Geiselnpiraten haben noch 34 Bürger der Ukraine", - wird in der Adresse gesprochen.

"Die wesentliche Vergrößerung der Erdkunde einer illegalen Seevervielfältigung wird beobachtet. Dieses Phänomen bekommt Zeichen der Drohung nicht nur zur Seenavigation, sondern auch dem internationalen Handel, sich in hoch gewinnbringendes kriminelles Geschäft verwandelnd", - hat Yushchenko bemerkt.

Er hat betont, dass "trotz 4 relevanter Entschlossenheiten, die vom UN-Sicherheitsrat, der Wirkung von mehreren herrischen Organisationen für die Koordination des Kampfs gegen eine illegale Vervielfältigung an der internationalen Ebene angenommen sind, das geschaffene internationale System von Gegenmaßnahmen unwirksam ist".

"Die Ukraine, die internationalen Verpflichtungen innerhalb der Gegenwirkung zu strafbaren Handlungen bestätigend, die Seenavigation drohen, nötigt alle Themen der internationalen Beziehungen, aktiv bedeutsam Anstrengungen und echte allgemeine Handlungen für den Kampf gegen eine illegale Vervielfältigung auf dem Meer zu machen", - hat der Präsident erklärt.

"Auf der Tagesordnung gab es eine Frage der Entwicklung durch die internationale Gemeinschaft von Gängen der Sicherheit für den Schutz gegen Piraten, die Öffnung der zusätzlichen Regionalkoordinationszentren der Sicherheit der Navigation, des Rechts auf die militärischen Schiffe der Auslandsstaaten, um Seepiraten in Landwasser, bewaffneten Sicherheitskräften von Handelsbehältern im Falle des Übergangs der herkömmlichen gefährlichen Seewege, passiv (nicht tödlich) Systeme der Verteidigung von Zivilbehältern zu jagen", - wird in der Adresse gesprochen.

Yushchenko betrachtet auch als notwendig "eine Betriebszeit an der internationalen Ebene von genauen Techniken der Gegenwirkung zu diesem Phänomen, Verbesserungen "grundlegende Protokolle auf der Sicherheit" mit der Voraussetzung ihrer unveränderlichen Leistung durch Schiffseigner mit den entsprechenden Sanktionen im Falle der Verweigerung oder ignorings, Anziehungskraft zu diesem Prozess des Instituts für die Versicherung durch seine Möglichkeiten der Kontrolle und Anregung".

"Die Ukraine ist bereit, aktiv an diesen Prozessen teilzunehmen, insbesondere sich zu voyenno - Seeoperation der Europäischen Union auf dem Kampf gegen eine illegale Vervielfältigung "Atalanta" durch ihr Untersuchen, logistischen oder Transportdienst, Anziehungskraft von Kräften eines speziellen Zwecks als Gruppen des Schutzes von Zivilbehältern anzuschließen", - hat das Staatsoberhaupt betont.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität