Yu. Lutsenko hat erklärt, dass das Sekretariat des Präsidenten "Haushaltsereignis" für seine politische Strafverfolgung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 915 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(553)         

Der Minister von Inneren Angelegenheiten Yury Lutsenko hat erklärt, dass die parlamentarische Opposition und das Sekretariat des Präsidenten "Haushaltsereignis" am Flughafen Frankfurts für seine politische Strafverfolgung verwendet haben. Er hat es heute auf einer Anweisung, dem Korrespondenten von RBC - Berichte von Ukraine erklärt. In solcher Situation findet es es möglich nicht, weiter an einer Position des Ministers zu arbeiten, und hofft, dass heute die Verkhovna Rada seinen Verzicht befriedigen wird.

Yu. Lutsenko hat hinzugefügt, dass seine Rechtsanwälte den Anspruch auf deutschen Zeitungsbild für "inveracious und Überwunde" Information bezüglich des Ereignisses vorbereiten, das am 4. Mai dieses Jahres in Deutschland gestoßen ist. Der Minister hat bemerkt, dass die ukrainischen Massenmedien Information der deutschen Massenmedien "mit den Zeichen" nachgedruckt haben. Zur gleichen Zeit Yu. Lutsenko hat anerkannt, dass das Alkohol am Flughafen Frankfurts genommen hat. "Wir essen zu Abend... Ich habe ein Bierglas getrunken", - hat er erzählt.

Gemäß Yu. Lutsenko, die deutsche Polizei hat äußerst grob mit der ukrainischen Delegation, insbesondere sein Sohn behandelt, bezüglich seiner Machtempfänge angewandt. Außerdem hat sich die Polizei geweigert, Yu zu gewähren. Die Bitte von Lutsenko, den Test auf Alkohol von Mitgliedern der Delegation auszuführen. Zur gleichen Zeit hat der Minister berichtet, dass das Management der Frankfurter Polizei geholfen hat, dieses Ereignis zu erlauben, Yu angeboten. Lutsenko oder an den deutschen Ankläger zu richten, oder Entschuldigungen der deutschen Polizisten zu akzeptieren. Yu. Lutsenko hat die zweite Auswahl gewählt und wurde entschuldigt.

Wir werden am 5. Mai 2009 erinnern die deutschen Massenmedien haben Information dieser Yu verteilt. Lutsenko der Tag, bevor ausgegeben, einige Stunden in einer Seite der Polizei des Flughafens Frankfurts am Main nach ihm in einer Bedingung der starken alkoholischen Vergiftung gehindert nach der Kollision mit Strafverfolgungsoffizieren. Gemäß Massenmedien, Yu.Lutsenko und er 19 - der Sommersohn Alexander von - für das unzulängliche Verhalten ist an Bord des Flugzeugs nicht gegangen, das sich an 18:15 für Seoul entfernt hat. So wurde die Prüfung für den Blutalkoholgehalt nur vom Sohn des Ministers wohingegen Yu erlebt. Lutsenko hat es nicht passiert, diplomatischen Pass gezeigt.

Im Ministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine hat Information über den Konflikt mit dem Beistand von Yu widerlegt. Lutsenko, der angeblich am Flughafen Frankfurts stattgefunden hat. Gemäß dem Ministerium von Inneren Angelegenheiten am 4. Mai hat sich die Delegation der Abteilung in einer Transitzone des Flughafens Frankfurts an Bord des Flugzeugs die deutsche Luftfahrtgesellschaft Lufthansa verspätet, die sich Vertreter geweigert haben, an Bord der ukrainischen Delegation zu nehmen.

Zur gleichen Zeit im Präsidium der Polizei Frankfurts am Main hat bestätigt, dass das Ereignis mit dem ukrainischen Minister stattgefunden hat. "Dieses Vergehen wird in Übereinstimmung mit dem feststehenden Verfahren und bezüglich seiner registriert alle Verfahrenshandlungen" werden ausgeführt, - hat Deutsche Welle eine Presse - der Sekretär der Frankfurter Polizei angezeigt. Er hat bestätigt, dass alle Tatsachen in Massenmedien, "außer der Information über die Zahl pro mille im Blut des Häftlings festgesetzt haben".

Der Präsident der Ukraine Victor Yushchenko hat an den Premierminister - der Ministerin Yulia Timoshenko mit einer Bitte in der zweitägigen Zeit gerichtet, um Untersuchung dieses Ereignisses zu organisieren.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität