Der Innenminister Yu. Lutsenko hat

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 833 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(499)         

Der Minister von Inneren Angelegenheiten Yury Lutsenko bittet die Verkhovna Rada, für seinen Verzicht zu stimmen. Es während des Treffens eines Koordinationsausschusses wurde vom Vorsitzenden der Verkhovna Rada Vladimir Litvins, des Korrespondenten von RBC - Berichte von Ukraine erklärt.

"Ich bitte Sie, eine Frage meines Verzichts zu denken, und ich bitte, diese Behauptung ohne meine Anwesenheit bald zu denken", - hat V. Litvin Yu gelesen. Die Behauptung von Lutsenko. "Begrenzte Zeit denkend, bitte ich, diese Frage als die relevanten Komitees und offensichtlich zu betrachten, es muss eine Regierungsposition geben", - hat er erzählt.

Yu. Lutsenko hat erklärt, dass die parlamentarische Opposition und das Sekretariat des Präsidenten "Haushaltsereignis" am Flughafen Frankfurts für seine politische Strafverfolgung verwendet haben. In solcher Situation findet es es möglich nicht, weiter an einer Position des Ministers zu arbeiten, und hofft, dass heute die Verkhovna Rada seinen Verzicht befriedigen wird.

Yu. Lutsenko hat hinzugefügt, dass seine Rechtsanwälte den Anspruch auf deutschen Zeitungsbild für "inveracious und Überwunde" Information bezüglich des Ereignisses vorbereiten, das am 4. Mai dieses Jahres in Deutschland gestoßen ist. Der Minister hat bemerkt, dass die ukrainischen Massenmedien Information der deutschen Massenmedien "mit den Zeichen" nachgedruckt haben. Zur gleichen Zeit Yu. Lutsenko hat anerkannt, dass das Alkohol am Flughafen Frankfurts genommen hat. "Wir essen zu Abend... Ich habe ein Bierglas getrunken", - hat er erzählt.

Gemäß Yu. Lutsenko, die deutsche Polizei hat äußerst grob mit der ukrainischen Delegation, insbesondere sein Sohn behandelt, bezüglich seiner Machtempfänge angewandt. Außerdem hat sich die Polizei geweigert, Yu zu gewähren. Die Bitte von Lutsenko, den Test auf Alkohol von Mitgliedern der Delegation auszuführen. Zur gleichen Zeit hat der Minister berichtet, dass das Management der Frankfurter Polizei geholfen hat, dieses Ereignis zu erlauben, Yu angeboten.Lutsenko oder an den deutschen Ankläger zu richten, oder Entschuldigungen der deutschen Polizisten zu akzeptieren. Yu. Lutsenko hat die zweite Auswahl gewählt und wurde entschuldigt.

Die Verkhovna Rada plant, eine Frage des Verzichts des Innenministers nach dem Erreichen der relevanten Dokumente vom Außenministerium zu denken. Wahrscheinlich wird es bereits am heutigen Abend stattfinden, der sich an 16:00 trifft.

Die Bereitschaft, gegen den Verzicht zu stimmen, hat bereits GUT Bruchteile - NANOSEKUNDE und BYuT erklärt. Insbesondere der Führer GUT - NANOSEKUNDE Nikolay Martynenko hat betont, dass es unmöglich ist, den Minister nur auf der Grundlage von Veröffentlichungen in der "gelben Presse" zu entlassen. Der Reihe nach wurde der Vizepräsident des Bruchteils von BYuT Andrey Kozhemyakin hat betont, dass die Ukraine noch keine Information in dieser Verbindung der Botschafter der Ukraine in Deutschland erhalten hat, von der deutschen Partei getadelt.

Wir werden erinnern, frühere deutsche Massenmedien haben Information dieser Yu verteilt. Lutsenko zusammen mit 19 - der Sommersohn Alexander wurde am 4. Mai um einige Stunden in einer Seite der Polizei des Flughafens Frankfurts am Main nach ihnen in einer Bedingung der starken alkoholischen Vergiftung gehindert nach der Kollision mit Strafverfolgungsoffizieren ausgegeben. Der Grund eines Kampfs habe ich begonnen, Verweigerung von Vertretern der Luftfahrtgesellschaft an Bord des Flugzeugs betrunkene Passagiere zu passieren. Auch es wurde berichtet, dass während Kollisionen vier Polizisten traumatisiert wurden.

Jedoch, im Ministerium von Inneren Angelegenheiten hat früher erklärt, dass in den deutschen Massenmedien weit verbreitete Information nicht wahr ist. Ähnliche Erklärungen wurden auch von Vertretern der "nationalen Selbstverteidigung" abgegeben, welcher Führer Yu ist. Lutsenko. Der Minister hat Anmerkungen früher ein Ereignis nicht gemacht.

Dieses Ereignis hat die äußerst negative Reaktion in Vertretern der Oppositionspartei von Gebieten verursacht, die unmittelbaren Verzicht des Ministers gefordert haben. Und heute hat regionals eine Parlamentstribüne blockiert, unmittelbare Rücksicht der Sache fordernd. "Die Partei von Gebieten blockiert eine Parlamentstribüne, weil unsere Kollegen eine Frage auf Yu nicht denken wollen. Der Verzicht von Lutsenko. PR werden auf Rücksicht dieser Frage und der positiven Entscheidung darüber beharren. Wir werden positive Entscheidung statt der formellen Rücksicht fordern", - der Abgeordnete der Leute von PR hat Alexander Efremov erzählt.

Der Reihe nach hat der Präsident der Ukraine Victor Yushchenko an den Premierminister - dem Minister der Ukraine Yulia Timoshenko mit einer Bitte in der zweitägigen Zeit gerichtet, um die entsprechende Untersuchung zu organisieren. V. Yushchenko hat auch dem Ersten Vizeaußenminister der Ukraine Vladimir Handogy beauftragt, um offizielle Information über diese Gelegenheit in der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Ukraine zu bitten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität