Lutsenko hat Gericht in Berlin

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1183 }}Kommentare:{{ comments || 3 }}    Rating:(717)         

Der Probenraum für die Presse des Landgerichtes Berlins hat sich dafür entschieden, das Internet - die Ausgabe der Zeitung von Bild (Bild) zu nötigen, die Leugnung zu veröffentlichen, die vom Sohn des Ministers von Inneren Angelegenheiten der Ukraine von Yury LUTSENKO durch Alexander gemacht ist.

Darüber bekennen sich der Korrespondent des UNIAN wurde vom Rechtsanwalt von Yu berichtet. LUTsENKO Gennady LEVINSKY.

"Das Gericht hat die Entscheidung in der Beziehung das Internet - die Ausgabe von Bild passiert, in der es vorträgt, um eine Leugnung zu veröffentlichen", - hat der Rechtsanwalt erzählt.

Er hat hinzugefügt, dass die Seite eine Leugnung veröffentlichen muss, die von Alexander LUTSENKO geschrieben wurde.

Der Rechtsanwalt hat andere Details nicht zur Verfügung gestellt, betont, der noch kein schriftliches Urteil hat, und es am Montag erhalten muss.

Wie berichtet, der UNIAN am 5. Mai hat die deutsche Zeitung "Bild" diesen Yu angezeigt. LUTSENKO mit dem Sohn am 4. Mai ausgeführt am Nachmittag in einem Polizeirevier des Flughafens Frankfurts am Main. Gemäß Massenmedien, ihnen in einer Bedingung der starken alkoholischen Vergiftung gehindert nach dem Streit mit Polizisten.

Am 12. Mai Yu. LUTSENKO hat erklärt, dass die deutsche Polizei grundlos ist, hat es und der Sohn gehindert, als sie nüchtern waren, aber er tritt von einer Position des Ministers von Inneren Angelegenheiten der Ukraine zurück, um eine Situation im Ministerium von Inneren Angelegenheiten nicht zu destabilisieren.

Der Sohn des Ministers hat sich dafür entschieden, gesetzliche Verfahren mit der deutschen Bild Ausgabe zu haben. Er fordert, dass Informationsleugnung darüber angeblich im Flughafen als ein Teil der ukrainischen Delegation in einer Alkoholvergiftung bleibt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität