Yushchenko hat den Chef Odessky von SBU wer in Lviv entlassen, der durch eine Hand "der Richter - ein kolyadnik" Zvarich

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 879 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(527)         

Heute, am 28. Mai, der Präsident der Ukraine hat Victor Yushchenko den General - der Major Anatoly Matios von einer Position des Kopfs der Abteilung von SBU im Gebiet von Odessa entlassen.

Die relevante Verordnung Nr. 369/2009 wird auf der offiziellen Website des Präsidenten veröffentlicht.

Anatoly Matios wurde zum Leiter der Abteilung von SBU im Gebiet von Odessa am 17. Januar 2008 ernannt. Bevor die Ernennung Odessa A. Matios eine Position des Kopfs der Abteilung von SBU im Gebiet von Lvov gehalten hat.

Wir werden was genau Anatoly Matios zusammen mit dem Chef der Hauptabteilung "K" auf dem Kampf gegen die Bestechung und das organisierte Verbrechen Tibery Durdints "der kolyadnik" von entwickeltem und ausgestelltem Igor Zvarich erinnern.

Es ist auch notwendig zu bemerken, dass gestern die Verordnung des Präsidenten Nr. 370/2009 Sergey Chaly von einer Position des Chefs des Zentrums von speziellen Operationen des Kampfs gegen den Terrorismus, Schutz von Teilnehmern der kriminellen Probe und Strafverfolgungsoffizieren des SBU entlassen hat, welche Kämpfer an der Haft des Richters Zvarycha teilgenommen haben.

So entsteht der Beschluss, dass Versuche von V. Yushchenko Kämpfer mit der Bestechung in der Ukraine loswerden werden.

SIEHE. AUCH: Der erste specialagent Balogi hat Chance bekommen, klar abzugehen

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität