Im Nikolaev Gebiet setzen fort, Rauschgifte

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1084 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(650)         

Weil es bekannt "dem Verbrechen geworden ist. Ist", letzte Woche innicht daGebiet von Nikolaeveinige Fälle des Abzugs durch Polizisten an Bürgern von Rauschgiften wurden registriert.

Also, am 21. Mai im Dorf der Einwohner von Ulyanovsk des Gebiets von Novobugsky während der autorisierten Suche im Haus 36 - die lokalen Sommerresidentmilizsoldaten, die im Arbeitslosen gefunden sind, und hat 300 Gramm eines Blütenstands des Hanfs zurückgezogen.

Weil, was es Rauschgiftsubstanz zuhause versorgt hat, die Frau bereits in Novobugsky Regionalabteilung der Miliz erklärt hat.

Ein wenig später, am 23. Mai, im Dorf der Rate des Gebiets von Veselinovsky die arbeitslosen 20 - wurde der Sommervorortszug verhaftet. Milizsoldaten haben gefunden und haben sich vom Kerl von 50 Gramm Marihuana zurückgezogen.

Auf diesen Tatsachen wird Verbrecherfall gebracht stimmt p.1 Kunst ab. 309 des Strafgesetzbuches (ungesetzlicher Erwerb, Lagerung von Rauschgiften)

Das Strafenmaß für Häftlinge wird vom Gericht gegründet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität