In Poltavshchina für ein Bestechungsgeld in fünftausend $ wird der Ankläger des Zwischenbezirks Lubensky

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 4337 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(2602)         

In Poltavshchina Ermittlungsbeamten der Allgemeinen Inspektion der Ukraine mit der Hilfe von SBU während der Einnahme eines Bestechungsgeldes von fünftausend Dollar hat den Zwischenbezirksankläger verhaftet. 

Der Stellvertreter von Juztizminister der Ukraine David Sakvarelidze hat darüber auf der Seite auf Facebook berichtet. 

«Vor zwei Wochen habe ich den Anfang der Arbeit der Allgemeinen Inspektion, der Zweck - kompromissloser Kampf gegen korrupte Beamte im Büro des Anklägers erklärt. Nachrichten von Bürgern auf den Tatsachen von ungesetzlichen Handlungen von Anklägern kommen regelmäßig zu einem elektronischen Kasten stop_kor@gp.gov.ua. Wir studieren sie aufmerksam, und wir werden» entsprechend reagieren - Sakvarelidze schreibt.

So berichtet er über die ersten Ergebnisse der Arbeit in dieser Richtung. 

«Zum Beispiel gestern haben Ermittlungsbeamte der Allgemeinen Inspektion mit der Hilfe von SBU den Ankläger im Gebiet von Poltava bei der Einnahme eines Bestechungsgeldes verhaftet. Der lokale Geschäftseigentümer hat uns auf ungesetzlichen Handlungen des Zwischenbezirksanklägers informiert. Er hat berichtet, dass während recherchierender Handlungen an seinem Unternehmen das ganze Büromaterial und Dokumente zurückgezogen wurden. Arbeit wurde wirklich gelähmt. Die positive Lösung einer Frage des Schließens der Verhandlungen hat gegen den Unternehmer den auf 5000 $ geschätzten Ankläger begonnen. Jetzt wird er verhaftet. Ich will sofort alle verdorbenen Ankläger–warnenso wird mit jedem sein!» - der Abgeordnete Genprokurora hat geschrieben. 

«Ich verstehe, dass solche Fälle jetzt, Hunderte vom ukrainischen Gesicht jeden Tag sie nicht einzeln sind. Wir begreifen vollkommen die ganze vorhandene Skala der Korruption, und bereits sehen wir ernsten Widerstand seit Jahren des Wesens unter dem Bausystem. Sicher wird der Prozess der Ausrottung der Korruption keine Lunge sein. Aber ich bin absolut überzeugt, dass fähige und anständige Kinder, die jetzt in der allgemeinen Inspektion arbeiten, alles Mögliche und unmöglich tun werden, Erläuterung des Systems aus» zur Verfügung zu stellen - Sakvarelidze hat beigetragen.

Weil es bekannt geworden ist «Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN» von zuverlässigen Quellen im Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts ist der Ankläger des Anklägerbüros von Lubensky mezhorayonny der Häftling erschienen.Gemäß Daten der Seite des Anklägergeneralbüros leitet Andrey Kulish Anklägerbüro des Zwischenbezirks Lubensky. 

Wir werden erinnern, früher wurde es wie in berichtetKramatorsk es ist bezeichnend hat den Ankläger der Stadt verhaftet. Später, während Suchen im Haus am Häftling gefunden mehr als fünf Millionen hryvnias.

Und im Mai des Stromjahres Personal des Managements auf der Untersuchung von besonders wichtigen Problemen von GPU zusammen mit dem Management von SBU im Bereich von Kherson gehindert der Ankläger des Bereiches von Genichesky Michail Bykov bei der Einnahme eines Bestechungsgeldes.

Анатолий Чубаченко



Оставить свои комментарии и высказать свое мнение Вы можете на странице «Преступности.НЕТ» в социальных сетях Facebook ВКонтакте


deutschkriminalität