Hatte getrunken, zweimal nikolayevets beurteilt, den trinkenden Begleiter direkt in der Nähe von einer Vergnügeneinrichtung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 965 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(579)         

Im Anrufzentrum des Polizeireviers "der Varvarovk" Information, die über die Bar unten die Straße Odesskoye Autobahn in der Stadt von Nikolaev ausfindig gemacht hat, gab es einen ernsten Kampf, während dessen die unbekannten gestellten schweren Verletzungen 34 - dem Sommervorortszug angekommen sind.

Wie Sektor auf Public Relations des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung der Miliz meldet, infolgedessen schnell - Suchhandlungen für "heiße" Spuren hat der Personal des Polizeireviers von "Varvarovk" 22 - der Sommervorortszug gehindert, der während des Kampfs nach einer schönen Dosis von betrunkenem Alkohol angefangen hat, der zu den Opfermesserwunden im Brustgebiet gestellt ist.

Bezüglich des Häftlingverbrecherfalls laut des Artikels 121 p.1 das UK der Ukraine (überlegen schwere Verletzungen, die zur Zeit des Verursachens lebensbedrohend sind), wurde gebracht. Unter dieser Artikelstrafe in der Form der Haft auf die Dauer von 5 bis zu den 8 Jahren wird vorgeschrieben.

Da Milizsoldaten herausgefunden haben, dass der Häftling früher war, urteilen wir zweimal. Außerdem bis jetzt daran "hat bedingter Begriff nicht geendet".

Jetzt auf dieser Tatsache wird die Untersuchung getragen. Jetzt hängt die Zukunft des Häftlings von einem Urteil ab. Aber bitter zu begreifen, dass der junge Kerl das Schicksal und Schicksal des Mannes in der Abhängigkeit von einem Glas eines betäubenden Arzneitranks gestellt hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität