In der "betrunkenen Verschwendung" 22 - hat sich Sommer nikolayevets nichts besser ausgedacht, als, das Auto zu stehlen, und, "um über" darauf um die Stadt

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 849 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(509)         

Am 1. Juni, ringsherum 16:00, vom Geschäft von Bembi, das unten die Straße Pushkin in der Stadt von Nikolaev gelegen wurde, wird das Auto "VAZ — 2103" gestohlen. Der Eigentümer des Autos hat sofort darüber in einem Anrufzentrum von GAI berichtet. Darüber meldet Sektor auf Staatsverkehrsinspektoratpublic Relations im Gebiet von Nikolaev.

Sofort wurde die Orientierung zum Auto auf allen GAI Trupps entsandt, die damals auf den Wegen gedient haben. In einer Stunde "ohne Verzögerung" in der Nähe von der Kreuzung von Straßen Pushkin und Chkalova wurde das gesuchte Auto, an dem Rad es 22 - der Sommervorortszug war, angehalten. Der Kerl war in einer Alkoholvergiftung.

Der betrunkene Autodieb wurde verhaftet und in der Abteilung des Bezirks Zavodsky von Inneren Angelegenheiten geliefert, und das Auto wird auf einen shtrafploshchadka gestellt.

Am Überblick über das Auto von Spuren des Brechens wurde davon nicht offenbart, und folglich das Ereignis hat sich aus Unklugheit des Eigentümers des Autos ergeben, der mit dem Geschenkerwerb für das Kind besorgt war und ich vergessen habe, Türen zu schließen. Deshalb "ist es einfach, sich zu setzen und für einen Laufwerk zu nehmen", hat der Häftling ganz so die Handlungen erklärt, war es absolut leicht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität