In der Sevastopol Arbeit des unterirdischen Geschäftes auf der Produktion von geschmiedetem Alkohol

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 892 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(535)         

In Sevastopol hat der Personal des Managements der Steuerpolizei von GNA in Sevastopol während der speziellen Operation "Ferienort" Tätigkeit des Vorortszugs aufgehört, der mit der Produktion und Verwirklichung von geschmiedetem Alkohol beschäftigt gewesen ist. Ich habe eine Presse darüber - Dienst der Öffentlichen Steuererhebung in Sevastopol gemeldet.

Gemäß der Information eine Presse - Dienstleistungen für die Produktion und den Vertrieb von nachgemachtem Alkohol wurde das Zimmer im Zentrum von Sevastopol verwendet.

Produktion, die es bedingt möglich ist, Kognak zu nennen, wurde in unhygienischen Bedingungen von Kleinrohstoffen gemacht. Nachgemachte Getränke wurden in Plastikkapazitäten von 5 bis 40 Liter versorgt.

In einer Presse - hat Dienst auch bemerkt, dass infolge der ausgeführten expertize Diskrepanz eines Produktes zu den feststehenden Normen und Voraussetzungen offenbart wurde.

Während einer Suche von der unterirdischen Lagerung und der Wohnung des Übeltäters hat der Personal der Steuerpolizei den Kunststoffbehälter zurückgezogen, der mit geschmiedetem Kognak und Alkohol, mit einem allgemeinen Volumen mehr als eintausend Liter gefüllt ist, und färbt sich auch und Düfte.

Bezüglich des Herstellers des nachgemachten Kognakverbrecherfalls laut des Artikels 204 das UK der Ukraine (illegale Herstellung, Lagerung, Verkauf oder Transport mit einem Verkaufsziel von Akzisenwaren) wird gebracht.

Jetzt führen Angestellte des Managements der Steuerpolizei von GNA in Sevastopol einen Komplex der Handlungen aus, die auf der Errichtung von Personen, die geschmiedeten alkoholischen am Verkauf beteiligten Getränke geleitet sind.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität