Verbrecher von Krim: das innere Heiligtum — "allgemeiner Fonds" — geht jetzt auf Befehl, Bestechungen, Entschuldigungen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 5828 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(3496)         

Das Reich fällt, wenn Geld und die Macht an der Spitze alles mit anderen Worten werden, wenn das Übel und "die Dollars" gewinnen. Das ähnliche Schicksal umgefasst auch einmal mächtige kriminelle Gruppe "Salem". Führer dieser organisierten kriminellen Gruppe haben einander getötet, wissend, dass das letzte alle bekommen wird. Durch neue Ereignisse urteilend, wird es auch Eigentum von "Boots" bekommen.

Verräterreihe

Wissende Leute sagen, dass "Salem" mit Havich begonnen hat. Jedoch es nicht absolut so. Großes Crimean "Spiel" Evgeny Havich (Spitznamen der Kike und Ded) in jedem Maß hat diese organisierte kriminelle Gruppe unterstützt, aber ist immer wahr zu sich und so geblieben, ist in große Autorität sowohl am "gekrönten", als auch an Gangstern hineingegangen. Obwohl Ded am Kopf "Salem" veranstalten Sie - um zu dieser kriminellen Gruppe der stärkste Mafiaclan auf der Halbinsel zu sein. Aber "Salem" war nicht vom Schicksal bestimmt zu überleben: es hat begonnen, direkt zusammenzubrechen, nach dem Tod des großen "Spiels" - wurden "Konzepte" vergessen, und jeder hat begonnen, eine Decke auf sich (selbst) zu ziehen. "Salem" hat angefangen, nicht nur gegen "Stiefel", sondern auch gegen sich Krieg zu führen.

Fisch, wie wir wissen, fängt an, mit dem Kopf zu verfallen. In diesem Fall faul in der wirklichen Tatsache gab es Brüder Valery und Oleg Lyubichi - die Schüler von Evgeny Havich, die er fast als Söhne gedacht hat. Da bereits ich "1K" geschrieben habe, im Dezember 1995 hat Lyubichi Ded befohlen, seine einzigen Erben zu werden. Und Havich hatte ein beträchtliches Erbe - Au — Konsumverein von Petri, Immobilien, Zehnenunternehmen, die Spieleinrichtung "Kasino" und eine kleine organisierte kriminelle Gruppe, die als "Kasino" genannt wurde.

Das ist interessant, es gab an den Leuten von Havich das allgemeine Geschäft mit der Bekanntschaft zu uns Alexander Galkin (dieser Abenteurer, der in der Krim am allermeisten bekannt ist, ist berühmt wegen dessen am Ende des 90-x geworden, der auf Metall das Flugzeug - ein Denkmal-SCHLAMM gesägt ist, der in der Nähe vom Filmtheater von Kosmos gestanden hat).Und so hat Galkin unter "dem Dach" von Havich zusammen mit einigen großen russischen Unternehmen Unternehmen eingeschrieben, das geplant hat, mit einem Fang des Fisches an der Küste Neuseelands beschäftigt zu sein, und dann einen Fang in lokalen Häfen zu begreifen. Galkin hatte so immer grandiose Pläne, und, wie immer, auf ihnen allen gekauft wurden. Kurzum darin Geschäft - ist das Projektgeld nicht von einem Fang des Fisches, und von der "Scheidung der russischen Schösslinge" angekommen - sie haben die beträchtliche Summe und auf der Entdeckungsreisenausrüstung, und auf der Miete der Schiffe aufgemacht. Plus zu all dem nicht ohne die Teilnahme von Havich und Galkin hat seine Mannschaften российско - der Unternehmen JSC 777 von Crimean gebildet, der sich mit Immobilienproblemen befasst hat. Zur gleichen Zeit "777" und noch einige Unternehmen hat als Aktionäre im Aufbau des neuen vielstöckigen Gebäudes auf die Balaklavskaya St in Simferopol gehandelt. Außer Moskau haben Freunde viel Geld im Aufbau eingeschlossen, und 1993 wurde das Haus gebaut, und Wohnungen werden verteilt. Das 777 Unternehmen hat 6 Wohnungen bekommen, die im ziemlich guten Einkommen bringen mussten. Jedoch war Galkin nicht vom Schicksal bestimmt zu verdienen: Wohnungen haben Lyubichi davon weggenommen und haben verkauft.

Verbrechen und Strafe

Nachdem sich der Tod von Havich durch die Zulässigkeit betrunken hat und die Straffreiheit von Lyubichi begonnen hat, die Angelegenheiten von Ded zu führen. Sie haben es zusammen mit Anatoly Und - zu und Boris zu B - Mang getan. Es war unmöglich, diese zwei weder blutdürstige Banditen, noch ehrliche Unternehmer zu nennen - sie waren etwas Durchschnittliches. Mit Und - zu und B - haben Brüder von Mang einige neuere Unternehmen und die Unternehmen gegründet. Also, zum Beispiel 1994 hat Valery Lyubich zusammen mit Sergey Mishak die Versicherungsgesellschaft von Skonto geschaffen, die Direktor zur Person Nikolay Mit - кова ernannt hat (wir werden dazu später zurückkehren).

Jedoch haben sich Brüder nicht lange beholfen - der Führer von "Salem" hat begonnen, sich um Erbe durch Spitznametrichter zu bewerben. In einem Jahr nach dem Mord von Havich durch seylemovsky Mörder wurden Lyubichi auch geschossen. Direkt nach ihrem Tod hat die Kugel auch Anatoly Und - dazu eingeholt. Im Gegenteil главпочтамта es, vom Mörder davonlaufend, habe ich geschafft, im Oberleitungsbus, jedoch alle zu springen - ich wurde eine Wunde in einem Rücken geschlagen. Und hier Boris von B - Mang hat nicht begonnen, auf "den Leitungsgast" zu warten - er ist schnell auswärts davongelaufen. Und richtig habe ich gemacht: am Trichter gab es Pläne für seine Rechnung. Außer dem der B - war Mang die Person Lyubichy, so, hat mit ihnen zur gleichen Zeit gearbeitet, hat der Führer von "Salem" den Frottiertuchunternehmer von "krysyatnichestvo" verdächtigt.Boris von B - Mang nach Havich und dem Mord von Mishak hat einen Teil des Gewinns von den Gegenständen von Ded bedeckt. Außerdem die lyubichevsky Verbindung B - Mang - Und - dazu hat heimlich mit "Stiefeln" - sie und wichtige geteilte Information zusammengearbeitet, und das allgemeine Geschäft, weil es klar geworden ist, hatte (in der Weise, und hier ohne Herrn Galkin nicht getan hat - hat Bengel einen Finger in jedem Kuchen).

Eine mehr Person - ein bestimmter Lev F., ehemaliges "Spiel" hat in dieser Verbindung bestanden. Jedoch viel hat er nicht angenommen und hat deshalb die Wut nicht begraben, die der Trichter ihm passiert hat. Jedoch hat Leva Angst bis jetzt. Er lebt jetzt in Simferopol, das Haus, das mit einem hohen Zaun mit Kameras eingeschlossen ist, hat Schutz mit Hunden angefangen und wartet auf etwas Schreckliches. Das, jedoch, und es wissen nicht, aber es ist sichtbar, es ist schuldig.

Auch das Teilen …hat
begonnen
Nach dem Tod von Brüdern Lyubichey ist die ganze Wirtschaft des verstorbenen Evgeny Havichs "Salem" gegangen. Wirklich haben Führer der Gruppe es vor langer Zeit erreicht. Unternehmen, die Unternehmen, die Immobilien, "das Kasino" und die anderen Gegenstände haben jetzt anderen Eigentümer - neuer wichtiger "seylemovets" bekommen. Jedoch nicht für die lange Musik gespielt - hat die Hand von Themis infolgedessen gereicht und es. Zuerst hat das Gericht den Trichter zu zwei Jahren der Haft für die ungesetzliche Lagerung der Waffe verurteilt. Als dieser Begriff, dagegen geendet hat und noch drei Komplizen kriminellen Fall für die Erpressung gebracht haben. Übrigens, das Opfer wer auch gedienter Satz für die Erpressung, wurde aufgehängt in der Kamera nach dem Gericht gefunden ich habe einen Satz der Trichter - sieben Jahre der Haft bekannt gegeben.

Wer "кукловодить" in "Salem" danach geworden ist, weiß nur der seltene Faulenzer, der nicht fernsieht, Zeitungen und, im Allgemeinen, ausgeführt auswärts nicht lesend, einige Jahre in der Krim nicht. "Der letzte seylemovets" jetzt die Person bekannt (dank der Werbung, welch dazu von der Miliz und persönlich Lutsenko gemacht wurde), einflussreich, eine hohe Position in der BP der Krim haltend. Und es hat angefangen, organisierte kriminelle Gruppenangelegenheiten um dem schwierigsten Uhr dafür - während der Milizenreinigung am Ende des 90-x "zu steuern". Aber, sprechen Sie, "Puppenspieler" war mehr schnell als die Vorgänger und hat schnell "allgemeinen Fonds" verwendet. Um zu erklären, wie es es geführt hat, werden wir zu Herrn With - кову - dem Direktor der Versicherungsgesellschaft von Brüdern Lyubichy "Skonto" zurückkehren. Er hat diesen Posten nicht lange besetzt und ist bald der Direktor einer seylemovsky Bank geworden.Ich habe dann die Tätigkeit von Nikolay Mit - кова der Vertreter einer organisierten kriminellen Gruppe "Salem" Vladimir Sch - Ning kontrolliert. Und so dank Anstrengungen dieser zwei in der Bank in jedem Fall wurde sehr große Knappheit, die in Millionen geschätzt wurde, gebildet. Mit anderen Worten gab es einen otmyvka der großen Summe der seylemovskikh des Geldes. Zu wessen Taschen sie, oder eher gekommen sind, auf dessen sich Rechnungen außer dem leichten niedergelassen haben, um zu schätzen. Ungefähr gemäß demselben Schemageld und von anderen Gegenständen des Erbes von Havich dann hat sich das Reich von "Salem" aufgelöst wurde "abgespült".

"Der letzte seylemovets" darauf hat down:with solches Kapital eine direkte Straße in der Politik zur Macht nicht beruhigt. Und es daran hat sich ausgezeichnet erwiesen. Während er zu Gunsten der Leute hart gearbeitet hat, haben Milizsoldaten ernstlich für "Stiefel" übernommen. Die Milizenreinigung des Endes 90-x hat bereits Schlag zu dieser Gruppe, jedoch dennoch nicht solches starkes als das letzte geschlagen. Führer einer organisierten kriminellen Gruppe, so genannten Moldavians, wurden dazu gezwungen, der Krim zu entfliehen (wir, werden in der Suche Alexander Danilchenko, Nikolay Kozhukhar erinnern, Yury Erinyak bleibt jetzt). Und hier haben einige "Stiefel" auf Skis nicht geschafft sich zu erheben und wurden angehalten. Jetzt reiben Milizsoldaten die Hände, die mit der erfolgreichen "Fischerei" und "einem großen Fang" zufrieden sind. Aber am allermeisten der sich festgehakt hat, hat "Fisch" angefangen zu sprechen erfreut sie und ist dass Flüchtlinge und eine Nase in die Krim nicht кажут so beredt. Obwohl, gemäß etwas Information, auf otkupny für die schmerzlose Heimkehr der ganze bashmakovsky "allgemeiner Fonds" abgereist ist, aber all das, dem dasselbe - Gangster nicht hilft, hat ernstlich übernommen.

Inzwischen "sprechen die letzten seylemovets", obwohl bereit ist abzureisen, aber dennoch verwendet eine Situation - er hat bereits Notiz von der bashmakovsky Wirtschaft genommen, die während fast ownerless geblieben ist. Während die letzten die Esel retten, versucht "der Puppenspieler" unter dem Geräusch einer Welle, ihr Eigentum zu teilen, es an Verwandten erweitert. Hier solche Angelegenheiten...

Havich würde sehen, dass all das - im Grab umkippen würde. Das innere Heiligtum - "allgemeiner Fonds" - geht jetzt auf Befehl, Bestechungen, Entschuldigungen. Über Zeiten, über den Zoll! Kurzum fällt die kriminelle Welt zusammen mit seinen "Konzepten". Obwohl trotz seiner ein Gangsterzeitalter das Ende noch nicht gekommen ist. Wie ein Milizenoberst gesagt hat, wird es enden, wenn Gräber von Gangstern auf Abdalla ein Gras überwachsen werden. Für jetzt sind sie gepflegt und rein - Mittel, sind noch geblieben...

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität