Die Miliz hat Räuber des Büros von Odessa des Oshchadbank

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 896 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(537)         

Der Personal der kriminellen Untersuchungsabteilung, wenn er schnell ausführt - sucht Handlungen gegründet am 21. Juni und gehindert drei Einwohner von Odessa im Alter von von 20 bis zu den 24 Jahren, die unter der Drohung der Anwendung einer Luftpistole Angriff auf den Zweig von Oshchadbank gemacht haben. Ich habe darüber heute eine Presse - Dienst GUMVD der Ukraine im Gebiet von Odessa gemeldet.

Wir werden am 10. Juni im Büro von Odessa Oshchadbank auf der Dobrovolsky Avenue erinnern, 77а wurde ausgeraubt. Während des Ereignisses hat niemand gelitten. Verbrecher haben Kontrolle des Geldes in der Summe 2394грн genommen.

Während der erhaltenen betrieblichen Information ist es klar geworden, dass Häftlinge an der Durchführung eines mehr Überfalls - auf dem Spielautomatensaal beteiligt werden. Jetzt auf diesen Tatsachen Verbrecherfall gemäß der Kunst. 187 ч.2 durch das UK der Ukraine (Raub), der Strafe in der Form der Haft auf die Dauer von 7 bis zu den 10 Jahren mit der Eigentumsbeschlagnahme vorschreibt, werden gebracht. Die verhafteten Personen werden auf der Teilnahme in der Kommission von ähnlichen Verbrechen überprüft.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität