In Kiew sechs Zentren der "трамадола"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 850 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(510)         

In Kiew hat der SBU sechs Zentren der "трамадола"

Verwirklichung ausgestellt

Die Sicherheit Dienst der Ukraine (SSU) an der Wechselwirkung mit anderen Regierungsbehörden und nichtstaatlichen öffentlichen Organisationen setzt nationale Operation auf der Beendigung der ungesetzlichen Adresse von "Tramadol" fort.

Der Personal von SBU in Kiew hat mehrere spezielle Operationen ausgeführt, infolge deren 6 Zentren des ungesetzlichen Verkaufs dieser Medizin ausgestellt werden. Die Beteiligten in der ungesetzlichen Verwirklichung "des Tramadol" Großhandels und Einzelhandels werden verhaftet.

Wie berichtet, in einer Presse - das SBU Zentrum in einer von pharmazeutischen Kabinen eines bekannten pharmazeutischen Netzes in Kiew wurde es die mehr als 750 Pillen "von Tramadol" zurückgezogen. In derselben pharmazeutischen Einrichtungskontrolle haben Inspektoren des Öffentlichen Dienstes über die Qualität von Arzneimitteln gefunden und haben andere Vorbereitungen zurückgezogen, die pseudoephedrine enthalten, die auch von Apothekern ohne Rezepte veröffentlicht wurden.

In der pharmazeutischen Kabine, die in einer U-Bahn in der Nähe von der U-Bahn-Station von Osokorki gelegen ist, wurde der Angestellte, von dem Pakete mit den Kapseln "von Tramadol" zurückgezogen werden, verhaftet. In der Nähe von einer Drogerie wurden zwei junge Einwohner Kiews, von denen gerade erworbene Pillen zurückgezogen hat, verhaftet.

Zwei unterirdische Drogerien, die Apotheker ohne die entsprechenden Rezepte an Süchtige durch "Tramadol", "Trayfed", "Sonaten" und "Clonidine", bewegliche Einsatzgruppen von in Bezirken von Pechersky und Solomensky des Kapitals ausgestelltem SBU verkauft wurden. Vom illegalen Schwarzhandel werden mehr als 1000 Pillen und Kapseln von Rauschgiftvorbereitungen zurückgezogen.

Jetzt wird das Problem der Einleitung von kriminellen Fällen auf den Tatsachen der ungesetzlichen Lagerung und des Verkaufs von Rauschgiften aufgelöst. Der Kreis von Leuten, die an offtakers "Tramadol" und auch eine Quelle eines Ursprungs von unerklärten Parteien einer Vorbereitung liefern, wird gegründet.

Seit dem 4. Juni des aktuellen Jahres "Tramadol" in der Ukraine wird durch das Rauschgift offiziell anerkannt. Deshalb stellen Beschränkung seiner Umdrehung und auch Strafe für seinen ungesetzlichen Vertrieb ein Maß der Selbstbeherrschung in der Form der Haft von 3 bis 12 Jahren zur Verfügung.

Wir werden erinnern, Gesundheitsministerium muss in den nächsten paar Tagen Volumina der notwendigen Zahl von "Tramadol" gründen, die Liste von pharmazeutischen Einrichtungen definieren, in denen die Verwirklichung dieser Medizin ermöglicht wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität