Der Einwohner des Gebiets von Nikolaev, mit dem Geliebten davongelaufen, habe ich am Angriff teilgenommen, ich bin schwanger geworden, und ich bin zu einer Vorprobenjugendstrafanstalt

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 845 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(507)         

17-Sommerlilia, der Einwohner von einer von Ansiedlungen des Gebiets von Nikolaev, hat in jedem Fall nicht erwartet, dass das Reisen zum Meer zusammen mit dem Liebling seit zwei Monaten außerdem zusammengezogen werden und das kriminelle Finale haben kann.

Das Mädchen hat sich 23 - Sommer getroffen Oleg auf einer von Parteien und jungen Leuten war einander angenehm. Sie haben angefangen sich zu treffen und nach einer Weile Oleg hat Liebling vorgeschlagen, zum Meer zu gehen, um sich zu erholen. Lille, den ich abgestimmt habe und, ohne Eltern gewarnt zu haben, bin ich mit dem Kerl gegangen, um zu reisen. Dann hatte es auch keinen Gedanken, dass die nächsten zwei Monate nicht, dass Meer nicht sehen wird, sondern auch wird der Teilnehmer eines kriminellen Verbrechens. Das Paar über die ganze Ukraine, ist besucht sogar Zakarpatye gereist. Es war notwendig, die manchmal Freiluft-Nacht auszugeben, vom Essen wurden unterbrochen, durch den Ortsansässige gegeben haben. Oleg hat ständig versucht, nach vorläufigem Job zu suchen, auf der Anpassung zu verdienen, aber Mittel haben ständig nicht genügt. So konnte lange nicht dauern, und mit der Zeit hat der Minderjährige von Lille angefangen, Oleg zu bitten, zurück nachhause zu kommen. Das am ersten einfach verweigerten und versprochenen guten Leben, aber mit der Zeit haben solche Versprechungen nicht mehr nicht geholfen. Eine schwierige Situation zu verlassen und das Mädchen in der Nähe von sich durch die Kommission des Verbrechens gelösten Oleg zu halten.

Damals war das Paar in Pervomaisk und ist die Straßen spazieren gegangen, Einwohnern von privaten Häusern billige Arbeit anbietend. Jemand vom Vorortszug hat vorgeschlagen, an die alte Großmutter zu richten, die von der benachbarten Straße gelebt hat. 93-die alte Sommerfrau, hat allein gelebt, Kinder und Verwandte haben in anderer Stadt gelebt, und hinter ihrer dauernden Aufsicht war notwendig. Als Oleg mit Lilia der alten Frau die Hilfe angeboten hat, hat die Gastgeberin begonnen zu zweifeln, und eine Endentscheidung hat nicht gemacht, aber bereits in diesem Moment Oleg und hat an die Hilfe nicht gedacht. Die einsame Frau von fortgeschrittenen Jahren hat den Kerl mit der Verwundbarkeit angezogen, die Chance der echten Möglichkeit eines billigen Geldes gegeben hat.

An einem von Abenden ist das junge Paar, auf dem ruhigen, in den Hof der alten Frau gekommen und hat sich in einer Hütte verborgen. An jungen Nachtleuten durch ein Fenster ist ins Zimmer gekommen. Sofort ist Oleg zur Sache gekommen.Mit der physischen Gewalt drohend, hat er anspruchsvolles Geld und Schmucksachen angefangen. Die erschreckte Gastgeberin ist sofort bereit gewesen, alles zu geben, aber es hat Oleg nicht aufgehört, und er hat ihre einige Schläge geschlagen. Geld in der Summe von 3800 hryvnias und Schmucksachen, ein Paar erhalten, das auf einen Regen gewartet hat, bin ich weiter gegangen.

Die Stadt Voznesensk war die folgende Stadt, zu der junge Leute gegangen sind. Dort haben sie auf dem Markt neue Kleidung gekauft, und haben dann Unterkunft entfernt. Geld ist allmählich abgelaufen, und in einigen Tagen hat Lilia Gespräche auf der Rückkehr nach Hause wieder angefangen. Sie hat noch nicht geglaubt, dass ihre Eltern in der Miliz appelliert haben, um zu helfen, für die verschwundene Tochter zu finden. Aber sie war nicht vom Schicksal bestimmt, zurück nachhause zu kommen.

Für die Sturmkommission beide werden durch die Strafe vorgeschrieben das UK der Ukraine bedroht. Der Grad der Schuld von jedem von Teilnehmern eines Verbrechens wird eine Folge gründen. An der Gegenwart sind Oleg und die schwangere Frau von Lille in einer Vorprobenjugendstrafanstalt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität