In Behältern gibt es zwei kriminelle Fälle bezüglich sieben Milizsoldaten von Nikolaev, die Befragungen "mit der Hingabe"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 889 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(535)         

In einem Saal des Ausschusses des Nikolaevs hat die REGIONALREGIONALABTEILUNG DES MINISTERIUMS VON INNEREN ANGELEGENHEITEN eine Presse stattgefunden - die Konferenz hat für den Tag der Unterstützung von Opfern von Foltern (am 26. Juni), genehmigt von den UN 1997 datiert.

Auf Fragen von Journalisten wurde vom Staatssekretär von inneren Angelegenheiten im Nikolaev auf Gebiet Sergey Shvets und den Vizepolizeipräsidenten der REGIONALREGIONALABTEILUNG DES MINISTERIUMS VON INNEREN ANGELEGENHEITEN auf Vladimir Kuzmenko geantwortet.

Wie Sergey Shvets berichtet hat, im letzten Jahr im Gebiet werden zwei kriminelle Fälle bezüglich der Polizisten, die zu unmenschlichen Handlungen bezüglich verhafteter Bürger erlaubt haben, gebracht. Insgesamt zur Probe wird es sieben Milizsoldaten von Nikolaev gebracht, die Befragungen "mit der Hingabe" in der Fabrik und den Hauptregionalabteilungen gemacht haben. Sergey Petrovich hat etwas mit Details gewartet, als gerichtliche Verhandlungen weitergehen.

In Strafverfolgungsagenturen sind noch einige Beschwerden, in denen es über die kranke Behandlung von Einwohnern des Gebiets von Leuten in einer Milizenform berichtet wurde, angekommen. Jedoch hat das Büro des Anklägers Einleitung von kriminellen Fällen abgelehnt.

Gemäß Sergey Shvets an Nikolaevsk handelt die REGIONALREGIONALABTEILUNG DES MINISTERIUMS VON INNEREN ANGELEGENHEITEN öffentlicher Rat bezüglich des Sicherstellens von Menschenrechten, in die Milizsoldaten und Vertreter von öffentlichen Organisationen hereingehen. Seine cochairmen sind der Chef der REGIONALREGIONALABTEILUNG DES MINISTERIUMS VON INNEREM ANGELEGENHEITS-Obersten Vladimir Uvarov und dem Vertreter der vollukrainischen öffentlichen Organisation "Antikriminelle Wahl" Igor Pronin. Dieser Rat bildet bewegliche Mannschaften, die das Recht ohne die Verhinderung haben, um plötzlich in jeder Milizenabteilung zu erscheinen und Plätze der Wartung von Häftlingen zu untersuchen. Im letzten Jahr im Gebiet haben 15 solche Kontrollen stattgefunden. Die offenbarten Hauptübertretungen - nicht Vollständigkeit von medizinischen Verbandskästen in IVS, einem ungenügenden kvartsevaniye von Kameras (ist es für die Tuberkuloseprävention notwendig), fehlen von der fluorographic Inspektion von Häftlingen, den schwachen Kenntnissepolizisten der Durchführungsbasis über Menschenrechte.Zwei Tatsachen der ungesetzlichen Haft von Bürgern, die "mariniert" in Milizenbüros, die länger sind als der durch das Gesetz erlaubte Begriff, auch entlockt werden.

Sergey Shvets hat bemerkt, dass jeden Montag er einen Empfang von Bürgern von 14.00 bis 15.00 in einem Büro ausführt, das die Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten auf der Spasskaya Street, 12 baut. Leute, Opfer einer Milizeneigenmächtigkeit, können ihm über die wunde Stelle persönlich berichten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität