Nikolaev Byutovtsa, regionals und Kommunisten haben Zündung um den Hauptmarkt

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7854 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4712)         

Am 27. Juni haben die Mitglieder von Nikolaev Komsomol an einem Befehlpokal des Gebiets von Nikolaev auf der Kugelnzündung teilgenommen. Darüber wird es auf einer Seite der kommunistischen Partei der Ukraine berichtet. Gemäß der Nachricht eine Presse - haben sich Dienstleistungen von 12 Mitgliedern von Lenin Komsomol mit Vertretern der Partei von Gebieten, BYuT und anderen Organisationen beworben.

Wie eine Presse - BYuT Nikolaev Regionalorganisationsdienst meldet, wurden diese Konkurrenzen mit der Unterstützung des Abgeordneten der Leute der Ukraine an R. Zabzalyuk gehalten. Gemäß dem Kopf von BYuT Lenin Regionalorganisation der Stadt von Nikolaev, diese Konkurrenzen gehalten nicht beiläufig, nachdem ist der ganze Roman Zabzalyuk - Meister Verkhovnoy Wegen bei der Zündung vom Kalashnikov.

Konkurrenzen haben in einer Spur um den Hauptmarkt stattgefunden. Das Programm von Konkurrenzen eingeschlossen, von einem Luftgewehr (3 Probe, 10 Testschüsse, eine Entfernung von 10 m) schießend und von einer Luftpistole (3 Probe, 10 Testschüsse, eine Entfernung von 10 m) schießend.

Durch Ergebnisse der ersten Übung wurde ein Platz wie folgt verteilt: der erste Platz wurde von der Mannschaft von BYuT gewonnen, - KPU, das dritte - "Freiheit" zweit, und auf dem vierten Platz gab es eine Partei von Gebieten.

In der zweiten Übung und ihm gab es eine Zündung von einer Luftpistole, Plätze wurden wie folgt verteilt: die ersten waren wieder Byutovtsa, der zweite Platz wurde von "der Freiheit" genommen, - KPU dritt, und sowie im ersten Fall waren Regionals viert.

Förderer, diese Konkurrenzen, wie berichtet, in einer Presse - Dienst KPU auszuführen, hat BYuT gehandelt.

Auf dem Ende des Turniers und allen Teilnehmern von Konkurrenzen belohnend, hat sie einem Ziel übergeben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität