Krisengesichter: in Nikolayevshchina am Pensionär hat einen militärischen einreihigen Mantel mit Medaillen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7804 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4682)         

Weil es bekannt"geworden istVerbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN"am Ersten Mai Selbstverwaltungsregierung der Miliz mit der Behauptung für einen Raub habe ich 60 - der Sommerpensionär gerichtet.

Sie hat berichtet, dass unbekannt einen militärischen einreihigen Mantel ihrem Haus mit Medaillen und Geld in der Summe ungefähr 1000 UAH

gestohlen hat

Auf einem Tatort ist der Personal der recherchierenden Bezirksabteilung des Ersten Mais von Inneren Angelegenheiten der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev sofort abgereist. An gegenwärtigen Milizsoldaten sind auf der Suche nach Verdächtigen beschäftigt. Der Betrag des Schadens wird bestimmt.

Für wen und warum der einreihige Mantel mit Medaillen notwendig war, ist er wahrscheinlich nicht bekannt Verbrecher gingen zu einem Verbrechen, um dann Medaillen Sammlern zu verkaufen?

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität