BP hat sich dafür entschieden, den Begriff der Präsidentenkampagne

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7397 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4438)         

Die Verkhovna Rada aus Ukraine plant, von 120 bis 90 Tage der Begriff des Präsidentenwahlkampfs abzunehmen.

Als der Korrespondent der UNIAN-Berichte haben 373 nationale Abgeordnete für die Annahme in der ersten Lesung die Rechnung "Über die Modifizierung von Einigen Gesetzen Bezüglich einer Wahl des Präsidenten der Ukraine" von 441 eingeschriebenen in Sitzungssälen gewählt.

Die Rechnung stellt zur Verfügung, um eine Ordnung des Bildungsbezirks und der Umgebungswahlkommissionen zu ändern, Begriffe des Wahlprozesses von 120 bis 90 Tage zu reduzieren, eine Ordnung der Bitte von Lösungen von Themen des Wahlprozesses zu verbessern.

Auch es wird angeboten, um Institut für Briefwahlen und Subskriptionslisten zur Unterstutzung des Präsidentenkandidaten der Ukraine zu liquidieren.

Die Modifizierung des Strafgesetzbuches der Ukraine über die Verantwortung, zur freien Durchführung durch den Bürger des Wahlrechts oder des Rechts zu verhindern, an einem Referendum teilzunehmen, von der Tätigkeit anderen Themas des Wahlprozesses, einleitender Gruppe eines Referendums, der Kommission auf einem Referendum, dem Mitglied der Wahlkommission, dem Mitglied der einleitenden Gruppe eines Referendums, dem Mitglied der Kommission auf einem Referendum oder dem offiziellen Beobachter verhindernd, wenn das Durchführen der Mächte durch sie zur Verfügung gestellt wird.

Änderungen im Gesetz der Ukraine "Über das Staatsregister von Stimmberechtigten" stellen Errichtung der Norm zur Verfügung, gemäß der vor dem Ende der primären Spezifizierung der persönlichen Information des Registers Wahlregister für Wahlen und Referenden gebildete Körper sind, das Register mit dem Gebrauch einer Datenbank und Software aufrechtzuerhalten, die durch die Vorbereitung von Wahlregistern für das letzte in der Zeit von Wahlen oder einem Referendum verwendet wurden. Eigenschaften einer Ordnung des Aufziehens und Spezifizierung von Wahlregistern für Wahlen und Referenden vor dem Ende der primären Spezifizierung der persönlichen Information des Registers werden von der Hauptwahlkommission definiert.

Auch mehrere Änderungen, die Zweck Wirkung des Staatsregisters von Stimmberechtigten sichert, werden angeboten.

Gemäß dem erklärenden Zeichen und dem vergleichenden Tisch zur Rechnung, die auf dem Beamten ein Web - eine Parlamentsseite, im Artikel 17 des Gesetzes über Präsidentenwahlen bezüglich der Ernennung und Wahlbegriffe gelegt ist, wird die Verkhovna Rada angeboten, um die folgende Wahl des Präsidenten der Ukraine nicht später als in 90 Tagen vor dem Wahltag (jetzt - 130 Tage) zu ernennen. Und der Wahlprozess der folgenden Wahlen des Staatsoberhauptes muss auch in 90 Tagen, statt 120, als jetzt beginnen.

Die Hauptwahlkommission wird die Entscheidung über die Bildung der Landwahlkreise (TC) nicht später als in 83 Tagen vor dem Wahltag (jetzt - 110) treffen müssen. Bei der Bildung von TIO wird die Hauptwahlkommission Angebote der Verkhovna Radas der Krim, regional, Kiew und Stadträte von Sevastopol in Betracht ziehen, die administrativ - das Landgerät in Betracht ziehen. Die ungefähre Zahl von Stimmberechtigten im Wahlkreis, der Zahl, den Landgrenzen und den Zentren von Wahlkreisen wird die Hauptwahlkommission definieren. So kann die Abweichung der Zahl von Stimmberechtigten von einem Durchschnitt über die Ukraine im Wahlkreis nicht 3 % überschreiten.

Getrennter Punkt hat den Auslandswahlkreis definiert, der durch alle Auslandswahllokale gemacht wird. In der jetzigen Version des Gesetzes über solchen Bezirk wird es nicht erwähnt.

Feststehende Periode der Einführung von Darstellungen von örtlichen Behörden bezüglich der Entwicklung von üblichen Wahllokalen - nicht später als in 60 Tagen vor dem Wahltag. Seiten müssen nicht später als für 38, statt 50 Tage bis zum Wahltag geschaffen werden.

Autoren der Rechnung schlagen auch vor, Abteilung von Wahllokalen durch die Größe auf dem kleinen (mit der ungefähren Zahl von Stimmberechtigten von 50 bis 500 Menschen), Durchschnitte (von 500 bis 1,5 tausend Menschen) und groß (von 1,5 tausend bis zweitausend Menschen) einzusetzen.

Änderungen erklären sich bereit, in ihre Bildung in eine Ordnung der Bildung der Landwahlkommissionen (TEC) nicht später als in 50 Tagen vor dem Wahltag (jetzt 80) einzugehen und genau Mitgliederzahl - 15 Menschen zu definieren.

In der Rechnung wird die Form der Darstellung auch definiert und die Norm, welches technisches Gleiten und die in der Darstellung erlaubten Ungenauigkeiten, nicht sind, wird die Grundlage für eine Abweichung der gebrachten Kandidaten geschaffen und kann während des nächsten Tages nach dem Erreichen der entsprechenden Nachricht von der Hauptwahlkommission korrigiert werden.

Gemäß der Rechnung, dem Recht auf die Darstellung von Kandidaten in der Struktur wird die Landwahlkommission außer Präsidentenkandidaten der Ukraine durch auch im aktuellen Zusammenrufen der Verkhovna Radas gebildete Vizebruchteile erworben. So müssen sich ihre Kandidaten Struktur Landwahlkommission sicher anschließen. In einem Fall, wenn die Summe der angebotenen Kandidaten 15, die Hauptwahlkommission überschreitet, nachdem führt der Begriff der Einführung von Darstellungen Los unter den Kandidaten aus, die von Kandidaten für den Präsidentenposten gebracht sind. Die Ordnung, solches Los auszuführen, wird von der Hauptwahlkommission nicht später als in 60 Tagen vor dem Wahltag gegründet.

Precinct Election Commissions (PEC) müssen nicht später als in 26 Tagen vor dem Wahltag (jetzt 35) geschaffen werden, und ihre Menge muss für kleine Seiten - 15 Menschen, für Durchschnitte - 21 Personen, für den großen - 25 Menschen machen. Die Ordnung der Darstellung von Kandidaten im Strukturen-DOCHT und den Bildungen der Kommissionen ist dem ähnlich, was oben für Landwahlkommissionen definiert wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität