Im Gebiet von Nikolaev hat die junge Schönheit Schmucksachen, im Betrag von dreitausend UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 963 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(577)         

Gestern, am 1. Juli, in der Stadt Pervomaisk des Gebiets von Nikolaev vom Haus 33 - die lokalen Sommerresidentschmucksachen für die Summe von dreitausend hryvnias wurden gestohlen. Der Eigentümer von Schmucksachen sofort mit der Behauptung in Strafverfolgungsagenturen angeredet.

Polizisten haben nicht nur geschafft, die gestohlenen Dinge zu finden, sondern auch den Dieb zu verhaften, der ziemlich junge Entwicklung erschienen ist - zu ihr kaum gab es 14 Jahre.

Das kleine Mädchen hat offensichtlich andere Schmucksachen gemocht, und sie hat nichts besser, als einfach "спионерить" sie gefunden.

Milizsoldaten haben Schmucksachen vom Häftling zurückgezogen und haben sie dem gesetzlichen Eigentümer zurückgegeben. Heute wird das Maß der Selbstbeherrschung für den geringen Dieb gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität