400 Stimmen für eine Zustimmung zur Haft des Abgeordneten Lozinsky in Rada werden gesammelt?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 893 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(535)         

Der Vorsitzende der Verkhovna Rada Vladimir LITVINS ist überzeugt, dass das Parlament der Ukraine der kriminellen Strafverfolgung, der Haft und einer Festnahme unter Wächtern von Abgeordnetem der Leute Victor LOZINSKY (BYUT) zustimmen wird.

Er hat darüber im exklusiven Interview des UNIAN erzählt.

Gemäß dem Sprecher, "so hat dieses Problem eine öffentliche Antwort bekommen, die unter 400 Stimmen in der Verkhovna Rada aus Ukraine gesammelt wird".

V. Litvin hat hinzugefügt, dass um diese Situation "eine öffentliche Antwort äußerst stark, und nicht von dieser Parteileute, dass diese Tragödie solche große Werbung nicht bekommen hat", gekommen sind. So hat er betont, dass "es ein Eimer von Eiswasser auf vielen Menschen sein wird, die anhalten und widerspiegeln müssen, dass es eine Grenze gibt, aus der es unmöglich ist, unter irgendwelchen Verhältnissen aufzunehmen".

Der Vorsitzende der Verkhovna Radas hat berichtet, dass die Darstellung des Anklägergeneralbüros, wohin die Rede "über Verhältnisse dieses Geschäfts geht", zu ihnen werden dem parlamentarischen Ausschuß auf Fragen von Regulierungen, Vizeethik und der Organisation der Arbeit der BP übertragen. V. Litvin hat berichtet, dass auch Dokumente dem Abgeordneten der Leute der Ukraine V. LOZINSKY als gemäß Regulierungen übertragen werden, "muss er Erklärungen bezüglich jener Anklagen anbieten, welch dazu gebracht werden".

Außerdem hat V. Litvin bemerkt, dass diese Darstellung des Staatsbüros des Bezirksstaatsanwalts der Ukraine bereits Morgen auf einer Notsitzung der Verkhovna Radas betrachtet werden kann. Er hat berichtet, dass Bitte bereits zum Ende kommt, damit Morgen die Sache im Parlament zusammen mit Personalfragen betrachtet wurde.

Wie berichtet, der UNIAN am 1. Juni hat das Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts der Ukraine mit der Darstellung in der Verkhovna Rada aus Ukraine gerichtet, um der kriminellen Strafverfolgung, der Haft und einer Festnahme unter Wächtern des Abgeordneten der Leute V. LOZINSKY bezüglich zuzustimmen, wen der kriminelle Fall nach dem Verursachen der Verletzungen, die Tod der Person im Gebiet von Golovanevsky des Gebiets von Kirovograd zur Folge gehabt haben, gebracht wurde.

Der volle Text des Interviews dem Vorsitzenden der BP wird bald auf der UNIAN Website veröffentlicht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität