"Freundliche Zauberer", Schaden entfernend, haben das Mädchen auf fünftausend UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 967 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(582)         

"Verbrechen. Ist nicht da" hat das geschriebendie Betrüger von Nikolaev haben angefangen, "auf der Tour" auf dem Gebiet zu gehen.

Und hier haben sie die Anwesenheit an der Stadt Pervomaisk, dem Gebiet von Nikolaev erklärt.

Dieses Mal haben sie 18 Sommermädchen "beschwindelt". In der Nähe von einem von Häusern unten die Straße hat sich Revolution von Oktyabyrsky, zu P. 's lokaler Einwohner, der der Geburt 1990-jährig ist, zwei Frauen genähert und hat angefangen, es zu sagen, die auf ihrer Familie beschädigen.

Um Schaden zu entfernen, hat es Fremden alle Goldschmucksachen gegeben, die es hat.

Betrüger haben gesagt, dass sie "" Gold reinigen werden und alle dazu zurückkehren werden.

Das vertrauensvolle Mädchen hat ihnen nicht nur gegeben, dass das sie an sich hatte, sondern auch Goldschmucksachen vom Haus weggenommen hat.

Sowie in der Mehrheit solcher Fälle, "sind freundliche Zauberer" abgereist und sind nicht mehr zurückgekehrt.

Infolgedessen mit sich haben sie Werte für die Summe ungefähr fünftausend UAH

weggetragen

Das Mädchen hat die Anwendung in der Miliz und jetzt geschrieben, der Personal der kriminellen Untersuchungsabteilung des Stadtpolizeireviers des Ersten Mais hat alle Kräfte auf der Suche von Betrügern geworfen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität