Die Mehrheit von Staatsbeamten, die über das Einkommen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 982 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(589)         

In diesem Jahr hat die Mehrheit von Staatsbeamten und Kandidaten für den öffentlichen Dienst inveracious Daten auf dem Einkommen und dem Einkommen von Mitgliedern der Familien vorgelegt.

Über diesen UNIAN, der in einer Presse - Dienst der Hauptabteilung des öffentlichen Dienstes der Ukraine berichtet ist.

Gemäß der Information eine Presse - die Dienstleistungen wurden die relevanten Daten infolge des Ausführens von Glavgossluzhboy zusammen mit dem Ministerium von Inneren Angelegenheiten, der Öffentlichen Steuererhebung, dem Sicherheitsdienst der Kontrolle von Ukraine - Schaukontrollen erhalten.

Behauptungen auf dem Einkommen, Finanzverpflichtungen und Eigentumsstaat für 2008 haben dreihundertsiebenundsechzigtausend 016 Staatsbeamte und die beglaubigten Arbeiter von GNA und den Öffentlichen Zolldienst der Ukraine gegeben.

Infolge specialchecks wurde es gegründet, der von 90 % der Summe von Personen von 81,1 % unzuverlässige Auskunft gegeben hat, als er das Einkommen erklärt hat; 37,8 % haben inveracious Daten darauf zur Verfügung gestellt bleiben ältere Positionen in Themen der Hauswirtschaft länger; 2,2 % haben unzuverlässige Auskunft über die Anziehungskraft zur kriminellen und administrativen Verbindlichkeit für Bestechungshandlungen gegeben, und 4,4 % haben falsche Daten bezüglich der Existenz von Diplomen an ihnen über die Ausbildung zur Verfügung gestellt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität