"Bewegliche Diebe" haben in Nikolaev kräftige Tätigkeit

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 959 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(580)         

Stehlen Sie kürzlich meistenteils Mobiltelefone außerdem überall und jederzeit. Nur während der Periode vom 6. Juli bis zum 12. Juli inNikolaevvon Bürgern hat 39 Mobiltelefone gestohlen.

Letzte Woche, am 9. Juli, ungefähr um zehn Uhr am Morgen auf einem der Märkte unten die Straßenastronauten hat das unbekannte an 17 - das Sommermädchen das Mobiltelefon und zweihundert hryvnias gestohlen. An demselben Tag mit der Behauptung in der Miliz habe ich 23 - der lokale Sommereinwohner gerichtet. Der Anmelder hat berichtet, dass auf der Sovetskaya Street die unbekannte Frau unter dem Vorwand der Eliminierung des Schadens Kontrolle seiner zwei Mobiltelefone genommen hat.

An demselben Tag ungefähr um neun Uhr am Abend 44 - ist die Sommerfrau zurück nachhause aus der Arbeit gekommen. Der unbekannte Mann hat sich ihm genähert, und Kraft hat eine Handtasche ausgewählt, in der es zwei Telefone und 650 hryvnias gab. Der Dieb wurde verhaftet und gestohlen wird zurückgezogen und dem gesetzlichen Eigentümer zurückgegeben.

Es sollte bemerkt werden, dass nachts am 9. Juli die Situation - ungefähr um drei Uhr am Morgen auf der Dekabristov Street das unbekannte nicht weniger ruhig war, physische Gewalt angewendet, die an 21 - der Sommerkerl das Mobiltelefon ausgewählt ist. In diesem Fall wurde ihm nachgefolgt, um den Räuber zu verhaften, der früher 24 - der Sommervorortszug beurteilt wurde, berichtet der Sektor über Public Relations von NSU der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev.

Ruhelos am 9. Juli war und in unterhaltenden Einrichtungen - um zwei Uhr am Morgen 25 - Sommer nikolayevets hat das Mobiltelefon an 17 - das Sommermädchen gestohlen, das sich mit Freundinnen in einem von Nachtklubs erholt hat. Glücklich hat der Dieb geschafft, verhaftet zu werden.

Manche Tage später, am 11. Juli, mit der Behauptung in der Miliz habe ich 20 - der Sommerstudent von einer der Berufsschulen von Nikolaev gerichtet. In der Behauptung wurde es angegeben, dass früh am Morgen durch ein Fenster unten die Straße 11-I Längs gerichtet in ihr Haus das unbekannte gekommen ist, wer drei Mobiltelefone gestohlen hat. Milizsoldaten haben geschafft, den Dieb zu finden und zu verhaften, der 39 Jahre alt - der Sommervorortszug war.

Und es ist nicht die volle Liste jener Fälle weit, wo das Mobiltelefon Gegenstand des Eingriffs von Dieben erschienen ist.

Es sollte dass wahrscheinlich bereits bald hinzugefügt werdendas Problem des Diebstahls von Mobiltelefonen wird verschwinden, wie solcher im Allgemeinen ist. Aber es wird nur vorkommen danach auf der vollen Kraft "wird" die Entscheidung der Nationalen Kommission auf Fragen der Regulierung der Kommunikation bezüglich neuer Regeln der Verwirklichung von Mobiltelefonen in der Ukraine verdienen.

Der Chef des Zweigs von Nikolaev des ukrainischen Staatszentrumsist davon alsoVladimir Palazhchenkoüberzeugt:

"Wenn es Schwierigkeiten - von Ihnen gibt, wird das Mobiltelefon stehlen, es wird notwendig sein, einfach mit der entsprechenden Behauptung in Strafverfolgungsagenturen zu richten. In der Behauptung ist es notwendig, den IMEI Code des gestohlenen Telefons anzugeben. Körper des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten werden an UGTsR die Behauptung für die Einführung dieses Codes in der so genannten "schwarzen Liste" senden. Der Maschinenbediener nach dem Erreichen dieser Information wird aufhören, diesem Mobiltelefon zu dienen, und es wird blockiert.Warum man Telefon stiehlt, wenn es nicht arbeitet? Wird aufhören, Mobiltelefone einfachzu stehlen".

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität