Im Gebiet von Nikolaev hat der Sekretär des Dorfrats "falsche" Testamente

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 989 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(593)         

Im Dorf von Bogdanovk des Gebiets von Domanevsky des Gebiets von Nikolaev, des Personals des Managements auf dem Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev, hat die Tatsache der Bürofälschung vom Sekretär dieses Dorfrats registriert.

B. 'S-Bürger, der der Geburt, des Sekretärs des Rats des Dorfes Bogdanovsky 1952-jährig ist, hat angeblich das Gesetz der Ukraine "Über einen notariate" übertreten und hat Testamente im Auftrag Bürger gemacht, die so nicht anwesend gewesen sind.

Zurzeit wird eine Inspektion, und wenn die Tatsachen bestätigt werden, durch die Kunst vorgeschriebene Strafe ausgeführt. 366 des UK der Ukraine - "Bürofälschung" kann dem Beamten drohen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität