Sevastopolets "Hände - Schere" ist in Nikolaev angekommen, um das Herz der Mädchendiebstähle

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 928 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(556)         

33-hat der Sommer dreimal entschieden, dass der Einwohner von Sevastopol losgebunden letztes Mal 2007, ungewöhnliche Qualität besessen hat - um Türen von Autos mittels der Schere zu öffnen. Dank dieser Fähigkeit habe ich auf einem Eigentum von jemandem anderen profitiert. Und außerdem, sich vor einem Jahr dem Geliebten in der Seite über Pribuzhskoye des Gebiets von Nikolaev auf dem Lebensunterhalt zu einer jungen Familie bewegt, hat er begonnen, "zu verdienen", Diebstähle aus Autos in Nikolaev machend. Allgemein habe ich Autoradiotonbandgeräte genommen.

Also, am 18. Juli hat er Diebstähle von Radiotonbandgeräten von zwei Autos im Schiffgebiet gemacht, und 21-го dazu "haben das Glück", um zu erwischen, außer dem Multimediazentrum, auch eine Luftpistole "des PREMIERMINISTERS" von PR 654 dazu.

Als Bericht im Sektor von Public Relations des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung der Miliz für diesen Gast von Sevastopol werden 5 Episoden von Diebstählen bereits gegründet. Die gestohlenen Radiotonbandgeräte hat es auf dem Markt von Kolos eingekauft.

Jetzt der Mann der Dame "Hände - Schere" ist in einer Vorprobenjugendstrafanstalt, sie wird um 5 Jahre der Haft bedroht, die Untersuchung wird getragen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität