Drei Begleiter haben getrunken: ein am Ende einer Sitzung hat aus einem Fenster des zweiten Stockwerks

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1067 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(645)         

Drei 28 - haben sich Sommerfreunde, die ehemaligen Schulkameraden, im Haus auf der Mira Ave, 14 versammelt. Alte Freunde haben überflüssig getrunken, eine einer Dreieinigkeit "wurde getrennt", und zwei hat fortgesetzt, …

zu trinken

Heute bereits erinnert sich niemand, von - wofür es einen Streit am 22. Juli gab. Es hat tragisch geendet - ein Kerl hat sich durch ein Fenster des zweiten Stockwerks entfernt. Sich Glas gebrochen, ist der Kerl zu Asphalt gefallen. Es mit cherepno - ein Gehirntrauma, Gehirnerschütterung des zweiten Grads und einer in BSMP gelieferten Stachelverletzung, zeigt im Sektor von Public Relations des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung der Miliz an.

Bedingung des stabilen Kerls, an Ereignisse dieses unglückseligen Abends wird immer mehr jeden Tag erinnert, aber sogar jetzt ist es nicht sicher, ob es aus einem Fenster selbst gesprungen ist, oder es durch die Bekanntschaft von einer Schulbank der Begleiter ausgeworfen wurde.

Der Begleiter wird verhaftet, die Untersuchung wird getragen. Der dritte Freund vom Verdacht wurde damit gerettet er vom betrunkenen war in Unbewusstheit. Gemäß Kerlen für drei haben sie zwei Flaschen von Wodka getrunken.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität